1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lüfterwechesel bei Netzteilen / Verax NT

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von ich2001, 10. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    Hallo kann ich bei netztil den lüfter einfach wechseln was muss ich beachten.
    mir ist mein HEC 300 zu laut. Kaufe mir für neuen PC Whrscheinlich das Verax netzteil 300 W gibts da auchnoch Veraxas NTs mit mehr Watt.

    Robert
     
  2. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    hab gestern aldipc lüfter (vom 1.8er) gegen verax CPU kühler getatuscht.
    jetzt mussmann genau hinhören ob der überhaupt an ist
     
  3. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    hast du dir schon mal einen Verax-Lüfter angehört?

    Ich auch nicht - sind nicht hörbar.

    Ich finde, die sind ihr Geld wert... 100%
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Naja, meine 3 Gehäuselüfter@1000...1500 U/Min höre ich auch nicht (Rechner stand bis vor kurzem noch im Schlafzimmer und lief nachts). Und die waren nicht mal teuer (naja, bis auf einen der auf den Namen Papst hört...).
    Lieber setz ich mir doch einen preiswerten Lüfter ins Netzteil, der einfach langsamer dreht. Auf die 10% mehr Luftdurchsatz, die der Verax bei gleicher "Lautstärke" hat kann ich auch noch verzichten. Damit gar keine Warme Luft ins Netzteil kommt, wird sie eben von einem ebenfalls leisen, langsamen Lüfter direkt aus dem Gehäuse befördert.
    Gruß, Andreas
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Die Verax-Netzteile sind doch auch nur FortronSourcePower (FSP) mit einem von diesen völlig überteuerten Verax-Lüftern. Das Geld würde ich mir sparen.
    Hier ein Link zwecks Umbau: http://www.low-noise.de/web/artikel/netzteil
    Ansonsten einfach mal in den älteren Threads des Casemoddingbereichs stöbern da gibts ab und zu auch mal nen Artikel über Netzteile.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen