1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

lxsupmon+nvcpl

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von theholger, 24. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theholger

    theholger Kbyte

    hi,
    ich hab eben mal in den systemstart meines pc geschaut und zwei merkwürdige einträge gefunden,die ich vorher noch nicht hatte.der eine,der mir besonders verdächtig vorkommt heist lxsupmon,der andere nvcpl.ich hoffe,jemand weis ne antwort!danke schon mal im voraus!:bet:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    ja dann hattest du vorher noch keinen Lexmark-Drucker (lxsupmon.xx, Statusmonitor im SystemTray) und keine Nvidia Grafikkarte (nvcpl.dll, Anzeige der erweiterten Eigenschaften, Einstellungen für die Grafikkarte).

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. theholger

    theholger Kbyte

    stimmt,hatte wirklich kürzlich ein lexmark z33 und meine geforcemx460 installiert
     
  4. theholger

    theholger Kbyte

    stimmt,hatte wirklich kürzlich ein lexmark z33 und meine geforcemx460 installiert
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen