LZ32.dll kann incht gestartet werden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Xaver2, 18. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaver2

    Xaver2 Guest

    Hi,
    ich nutze Win 98 SE.
    Seit vorgestern kommt beim Starten folgende Meldung:
    "Fehler beim Starten des Programms.
    Die Datei LZ32.dll kann incht gestartet werden. Überprüfen sie den Dateinamen"

    Was ist da los?
    Habe nichts installiert bzw. deinstalliert.
     
  2. Xaver2

    Xaver2 Guest

    Mir reichts nun, Sch*** Windows.
    Ich habe das Windows neu aufgespielt.
    Fehlermeldung ist weg.

    Danke an alle die mir versucht haben zu helfen.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Dann versuchs mal HIERMIT eine neue comctl32.dll gibt es HIER.

    mfg. dedie :D
     
  4. Xaver2

    Xaver2 Guest

    @dedie
    Habe alles ausgführt, was in den Links angegeben wurde.
    Nun kommt beim Starten die Meldung

    "Fehler beim Starten des Programms.
    Die Datei comctl32.dll kann incht gestartet werden. Überprüfen sie den Dateinamen"

    Ich muß 3x OK klicken und komme dann nicht mehr ins Windows.

    Selbst im abgesicherten Modus geht nix mehr.

    Was nun????????????????????????????????
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Versuchs mal Hiermit oder vieleicht ist es auch das HIER.

    mfg. dedie :D
     
  6. Xaver2

    Xaver2 Guest

    Die Datei befindet sich NICHT auf der Drucker-CD.

    Ich habe schon versucht den Drucker nochmal zu installieren.
    >>>siehe Beitrag vorher<<<
     
  7. Gast

    Gast Guest

    hi nochmal !

    findest Du denn die LZ32.dll auf der Treiber-CD vom Drucker ? evt. braucht die Installation diese neuere Version ...

    ansonsten richte den gleichen Drucker nochmal ein !
     
  8. Xaver2

    Xaver2 Guest

    @bobadilla
    mit msconfig hab ich nichts gefunden.
    Habe System.ini, win.ini, usw. durchgesucht.

    Mit HijackThis habe ich auch nichts gefunden.

    Achso, Virus oder sowas kann (wahrscheinlich) es auch nicht sein, da der PC nicht mit dem Internet verbunden ist.


    Habe nun gemerkt, dass ich nicht mehr drucken kann.
    Das muß mit dieser Datei zusammenhängen.

    Es kommt folgende Fehlermeldung:
    "Schreibfehler auf USB001 für HP5100. Der Netzwerkdrucker ist nicht mehr verfügbar. Wenden Sie sich an den Systemadministrator, oder verwenden sie einen anderen Drucker.
    Der Drucker wird offline geschaltet. Klicken sie zum sichern des Druckauftrages in der lokalen Warteschlange auf OK"

    Also Netzwerk habe ich keins.


    Also habe ich versucht den Drucker zu deinstallieren.
    Da kommt folgende Meldung:
    "Es liegt ein dieses Windows Installer-Paket betreffendes Problem vor.
    Eine für den Abschluß der Installation erforderlcihe DLL konnten nicht ausgeführt werden. Wenden sie sich an das Supportpersonal oder den Hersteller des Pakets"

    Die gleiche Meldung kommt wenn ich den Drucker nochmals drüberinstallieren will.


    HELP MEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    das Teil hat beim Systemstart nix zu suchen, da es Funktionen zum Expandieren komprimierter Dateien enthält - entweder findest Du?s mit msconfig oder den Aufruf mit Hijackthis !

    cu
     
  10. Xaver2

    Xaver2 Guest

    @rudiralo
    Ich habe die Datei von der CD extrahiert.
    Immernoch die gleiche Fehlermeldung
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Start > Ausführen > SFC

    "Eine Datei von der Installationsdiskette extrahieren"
     
  12. Xaver2

    Xaver2 Guest

    Danke,
    werds mal probieren
     
  13. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen