Mac emulator ?

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Graf zahn, 13. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Graf zahn

    Graf zahn Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    359
    Hallo Forum,
    ich wil ein Javaapplet testen,ob es auch auf dem Mac läuft.
    Habe aber keinen.

    Ein Mc-emulator reicht ja wohl nicht aus....

    Gibt´s ein paar tips?

    mfg
     
  2. chofer02

    chofer02 ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Sollte normalerweise auf Mac funktionieren, da die VM eigentlich Plattform unabhängig ist.

    Aber wenn du Mac auf deinem PC emulieren willst brauchst du zB Virtual PC von Microsoft oder VMWare und dann kannst du MAC OS soweit ich weiß ganz normal auf deinem Mac installieren und es ausprobieren, aber ob sich der Aufwand lohnt.

    greets
     
  3. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Mit VMWare und VirtualPC kann man nur PC-CPU-, und keine Power-CPU-Betriebssysteme installieren!

    Es gibt da ein kleines Linux-Programm namens minivmac, das einen Apple-Rechner emuliert. Dazu braucht es aber ein original Rom-Abbild. Apple bietet auf seiner Webseite die Rom-Abbilder seiner uralten Mac OS Versionen an, aber des is noch vor OS 8 geschweige den X!
     
  4. maxking

    maxking ROM

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Ich weiß nicht, was ein Emulator ist :rolleyes: Ich denke mal, das ist ein Program, mit dem man Syteme "erweitern" kann!?

    Mein eigentliches Problem ist, dass ich Virtual Pc downgeloadet :eek: habe und es nicht so einfach ohne Installations CD installieren kann. ( Wie geht das ) :guckstdu:

    :bahnhof: Freunde sagten mir, dazu braucht man ein Programm wie Diamon oder so ähnlich. Das sagt dem Computer, dass eine CD im Laufwerk ist, ohne, das das stimmt.

    Gibt es so eine Art von Program auch für den lieben Mac:confused:

    Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen. Danke vielmals im Voraus:bet:
     
  5. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Bist du ein PC-, oder Mac-Benutzer?
    Und welches Betriebssystem fährst Du?
     
  6. maxking

    maxking ROM

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    3
    Ich bin ein stoltzer Mac benutzer. Mac Os X 10.3.9. Mac Mini, klein aber fein :cool::laola::cool:
     
  7. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    OK.
    Aber ich verstehe das nicht ganz: Hier http://www.microsoft.com/germany/mac/virtualpc/intro.mspx kann man nur eine CD bestellen, und das müsste doch dann gehen. Ich weiß, dass es für Windows eine Demo-Version von Virtual PC gibt (oder gegeben hat), die nach einem begrenztem Zeitraum einfach den Dienst einstellt.
    Vielleicht hast Du die Windows-Demo heruntergeladen?
    Die kannst Du ja, als .MSI, oder .EXE Datei schlecht unter MacOS ohne Darwine öffnen.
    Ansonsten kann es eigentlich nicht sein, dass Du eine Setup-Datei erst als virtuelles Laufwerk simulieren musst!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen