1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Machine from hell V schaltet immer ab!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Skank, 11. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skank

    Skank ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    hi Leute
    hab ein problem mit meiner machine from hell V(B-Ausführung)
    hab das ding seit gestern und war erst ganz zufrieden doch beim zoggen (age of empires 3; schlacht um mittelerde) geht manchmal einfach der rechner aus als ob man den netztstecker rausgezogen hätte. bin nicht sooo der pc experte und hab erst an überhitzung gedacht ( bei FuSi rechnern nicht ungewöhnlich )kann aber fast nicht sein, da der rechner manchmal nach 10 min ausgeht, aber manchmal kann ich auch n paar stunden zoggen ohne das was passiert. und nachdem ich mal nach dem zoggen auf die graka temp geschaut hab, warens da auch nur 50°.
    wenn jemand was weiß... danke im voraus
    mfg skank:D
     
  2. Gebirgskuchen

    Gebirgskuchen Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    209
    Hallo,
    also ich würd mir erstma von dieser Seite http://www.silenthardware.de/forum/index.php?showtopic=6935
    Stresstestprogramme für Graka und CPU downloaden, dann ne Stunde laufen lassen und mit Everest mal die Temperaturen beobachten. Außerdem wäre es nett wenn und mal dein System angeben würdest, sonst kann dir nicht wirklich geholfen werden und gib ma die Amperwerte deines Netzteils an.
    MfG
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Bevor Du hier im Forum ein heiteres Ratespiel zur Fehlersuche eröffnest, solltest Du Dich auf die weitreichende Garantie für diesen PC besinnen. Die spontane Abschaltung deutet auf eine Hardwareschwäche hin, die vom Hersteller geregelt werden sollte. Melde den PC als defekt und lasse den Service das Problem bearbeiten, bevor Du Dir selbst Probleme durch unerwünschte Eingriffe machst.
    Hier im Forum sind weitgehende Informationen, wie bei Fehlern wie dem von Dir gemeldeten vorzugehen ist. Jedoch bleibt Dir nur die Testerei mit geeigneter Software.
     
  4. Skank

    Skank ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    sry aber ich dachte wenn ich den namen von dem rechner angeb könntet ihr selbst schnell schauen...faulheit ist menschlich
    aber hier sind die werte:
    Fujitsu-Siemens Machine from Hell V

    Modell
    B

    CPU Athlon 64 4000+
    GPU Leadtek Geforce 7800 GT mit 256 MB
    RAM 1024 MB Dual Channel DDR RAM (400) (hersteller unbekannt)
    Hauptplatine Asus A8N Nforce 4 SLI
    Festplatte 250 GB S-ATA (ka welcher hersteller)
    Brenner 16fach DVD+-R/RW Brenner (DL-fähig) (ich weiss s nicht:heul: )
    Sound 7.1 Soundchip on Board
    Weiteres
    10/100/1000 LAN, Firewire, USB 2.0, 11in1 Flashkarten Adapter mit Media Bay

    wie gesagt bin nich soo der pc-pro (zockerkind) und bin froh wenn mein rechner funktioniert
    könnte das eigentlich auch am netztteil liegen (hat zwar 500w aber könnte ja sein das die fusi leute wieder noname ******** verbaut haben) thx skank
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Fujitsu Siemens verbaut keinen Noname-Schrott. Alle eingesetzten Komponenten werden einem sorgfältigen Qualitäts- und Kompatibilitätstest für Hard- und Software unterzogen, ganz im Gegensatz zu der Vorgehensweise der weniger kritischen Hersteller. Viele Komponenten, wie Netzteile oder Spannungwandler, sind auf Sicherheit und Langlebigkeit konzipiert. Daher halten sich die Probleme auf einem relativ niedrigen Niveau. Fehler sind natürlich nie auszuschließen, ebenso wie bei Dell, HP usw. Aber dann greift zumindest der "mitgelieferte" Garantie-Service und Du hast nicht das Theater mit Händlern oder Teilelieferanten.
    Alles Gründe, warum dieser Hersteller sich nicht nur bei vielen Großkunden und öffentlichen Verwaltungen einen guten Namen gemacht hat.
     
  6. Skank

    Skank ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    @sinus
    ist ja schön das du fusi verteidigst (arbeitest du da?) und das war auch nicht böse gemeint, aber wenn man einen rechner mit einem a64 4000 prozzi und einer 7800 GT für 1200€ verkauft muss man ja irgendwo sparen und zwar bei diesen von mir genannten komponenten (zb.: der rechner hat nur ein Laufwerk, onboard sound, "nur" 1024 RAM, die Ausstattung ist auch nicht sooo üppig das mitgelieferte WinDVD unterstützt nur Stereosound) Das jedem Hersteller mal fehler unterlaufen können ist klar doch da das nicht mein erster fusi rechner ist kann ich von der "qualität" dieser firma ein liedchen singen: vor einem knappen halben jahr hab ich mir die machine from hell 4 gekauft. ich schaltete das ding ein und das laufwerk lies sich nicht öffnen. ich ruf bei redzac an und die tauschen mir das ding nach 2 w0chen um(hersteller hat lieferprobleme). man sagte mir das das laufwerk nicht angeschlossen war (was auch inch vermutete) doch nachdem Fusi so schöne Qualitätsprüfsiegel an den gehäusen der rechner angebracht hat sollten solche fehler nicht unterlaufen. bei dem nächsten rechner ging zwar das laufwerk, aber die graka überhitzte. redzac verweist mich an den kundendienst (wir schicken ihn spätestens 2 tagen einen kundendienstler ;) ) der kam dann auch (nach einer woche ) und tauschte die graka aus. die funktionierte dann auch nicht (überhitzt). redzac will umtauschen oder nochmal kundendienst anrufen. ich möchte den rechner umtauschen doch man weisst mich darauf hin dass der rechner erst in 2 wochen wieder lieferbar ist (hersteller hat lieferprobleme) nach 5 monaten bietet man mir an, statt einer mfh 4 eine mfh 5 (b Ausführung, der hersteller hat lieferprobleme mit der besseren C Ausführung).
    ich nehme die b Ausführung und der rechner ist jetzt auch im *****. natürlich ist das nur auf meine eigene inkompetenz zurückzuführen und nicht auf den achso qualitiätsbewussten hersteller. aber mal im ernst, wenn du jetzt nicht nachvollziehen kannst das mir fusi zum hals raushängt dann kann ich dir auch nicht helfen.
    mfg skank
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Das mag für die Bürokisten stimmen. Aber die Seitenlangen Threads um die Machines from Hell - die ihrem Namen alle Ehre machen, weil die FSC-Ingenieure die Kühlung nicht ausreichend dimensioniert haben, sprechen eigentlich eine andere Sprache...

    @Skank: Nach so vielen Reparaturversuchen würde ich glaubich mein Geld zurückverlangen oder auf eigene Faust dem Rechner zu mehr Frischluft verhelfen, falls die Kiste zu warm wird.
    Zu Temperaturen und Netzteilspannungen unter Vollast hast Du leider kaum was gesagt, diese Werte wären aber wichtig zur Fehlereingrenzung.

    Gruß, Andreas
     
  8. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ Skank

    Nach Deiner Schilderung entwickelt sich das Theater um Deinen PC zur endlosen Geschichte.

    Hier gibt es nur einen vernünftigen Weg: die sofortige SCHRIFTLICHE Beschwerde bei der Geschäftsleitung von Fujitsu Siemens. Das allerdings in einem ausgewogenen und rechtschreibsicheren Stil mit einer übersichtlichen Zusammenfassung aller Fakten, also ohne wilde Vermutungen. Nicht die höfliche Bitte um Antwort zu einem realistischen Termin vergessen, also in ca. 14 Tagen.

    Ganz nebenbei bin ich kein direkter Mitarbeiter von Fujitsu Siemens und auch noch nie einer gewesen.

    Viel Erfolg!
     
  9. Skank

    Skank ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    @sinus
    Danke für den Tipp. achja mein schreibstil ist normal etwas anders als im forum, aber lassen wir das. die temp beim neuen rechner ist ok und der yogi an der hilfehotline hat gemeint das hier wohl ein treiberproblem vorliegt und dass ich mal mein Bios updaten soll.
    naja ich mach das mal und wenns dann immer noch nich tut schicken die einen techniker und wenn es dann immer noch nicht tut dann hol ich mir bei redzac meine Kohle zurück!!!
    mfg skank:mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen