1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

macromedia director player und auslagerungsdatei....

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MartyS, 22. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MartyS

    MartyS Kbyte

    hallo,

    seltsam, ich hab ein paar "ältere" spiele für meine kleine, die liefen unter win98 einwandfrei.

    unter xp aber kommt meist die fehlermeldung (sinngemäss):

    "director player 5.0 --- ...braucht min. 3 oder 4 mb freien speicher..."

    und das bei 1 gb ram... :p

    ---

    fand als einzige lösung im netz, dass das teil mit einer grossen auslagerungsdatei nicht zurecht kommt - also musste ich doch tatsächlich alles auf "keine auslagerungsdatei" setzen, kleiner machen reichte offenbar nicht -- und siehe da, dann gingen spiele..

    ist aber auf dauer auch nicht so recht die lösung, immer aktivieren/deaktivieren - neustarten......:bse:

    kennt jemand einen (anderen) trick, workaround, patch oder update oder sonst etwas...?


    danke für die hilfe im voraus,
    gruss
    martin
     
  2. Hab das gleiche Problem. Gibts denn nun mittlerweile ne gute Lösung?

    Gruß
    Schattenjäger
     
  3. jassejames

    jassejames Byte

    ...(wieder gelöscht)...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen