1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mächtig Probs

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Goauhlt, 3. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Goauhlt

    Goauhlt ROM

    Registriert seit:
    3. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Hi Leut Habe einen AMD 900 thunderbirth auf nem Asus A7V 133 256 mb Ram 133hz
    ne pci soundblaster 128 und ne GeForce32Mb ddr
    soviel zu meinen komponenten ,nun meine probs.
    diese haben vor circa nem monat angefangen und ässererten sich zu erst nur mit abstürzen beim starten von 3d spielen (bildschirm eingefrohren und sound loopt)naja der Goa ja nicht du kam ums Format c net rum. naja 2 tage glückliches zoggn danach gleiche probs wieder format c .Tjo und seit dem lässt sich kein betriebs system mehr instalieren der rechner macht die Win routiene prüfung und will das setup starten ( setuproutine wird eingeleitet )und das wars da bleibt er stehn und rührt keinen mucks mehr .bin am verzweifeln kann nimma hab auch schon aus meinem alten rechner ausgebaut um zu gucken obs dann geht aber nix .wenn mir jemand nen rat hat wie ich da weiter komm bitte melden. (habe gehört das sich bestimmte soundkarten nicht mit dem via chipsatz vertragen stimmt das wenn ja welche ?)bis denne cya der Goa
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hast Du für ein Netzteil (Marke + Watt)?

    Ich glaube nicht, dass Dein Problem mit dem bekannten VIA-Bug zusammenhängt. Dort ist das Problem Datenverlust oder Datenverfälschung; nicht aber Absturz oder einfrieren.

    Eine weitere, wichtige Frage: Hast Du vor gut einem Monat eine neue Komponente eingebaut oder eine Software installiert?

    Eine mögliche Ursache könnte der Speicher sein. Teste mal Deinen Arbeitsspeicher mit ctRAMtst (download unter http://www.heise.de/ct/ftp/).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen