1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mäuse an USB oder Mouse-Port?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von schwarzweis, 16. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi

    mir ist gerade die Frage durch den Kopf vorbei spaziert,

    ob es einen Unterschied gibt,
    wenn man die maus an die USB Schnittstelle oder an den Mouse-Port.

    Als Gamer würde man sich fragen ob es zu verzögerungen kommt?

    mfg schwarzweis :jump:
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Verzögerungen sind mir nicht bekannt.
    Allerdings betreibe ich meine Mäuse alle am PS/2 Port da ich
    1. auch z.B. unter DOS eine Maus haben will.
    2. USB nicht traue (Verläßlichkeit)
    3. Warum USB-Port belegen und PS/2 bleibt frei
     
  3. wie ist denn das bei anderen Mäusen oder bei dir

    1) Maus--Kabel--USB-Stecker<-Adapeter->PS/2 Steckerkopf

    oder

    2) Maus--Kabel--PS/2 SteckerkopfUSB<-Adapeter->-Stecker

    oder ist das immer gleich

    :D hoffe die kleine Skizze ist verständlich :jump:

    Bei mir ist das Fall 1.
    Falls die Mäuse alle gleich sind- also das man einen PS/2 Adapter benutzen muss,
    müsste man dann den USB Port nicht eher trauen,
    da die Signale von USB erst (umständlich,....ok sind im 21. JH)
    umgewandelt müssen, damit der PS/2 port die signale erkennt?


    :D schwarzweis
     
  4. Was mir heute eingefallen ist( habe die optische Maus erst seit ein paar tagen, vorher noch eine Kugelmaus gehabt ;D):

    Wenn ich die Maus über USB anschließe und den PC herunterfahre, geht die Maus aus.

    Über PS/2 Port ist sie noch aktiv, das heißt sie leuchtet noch und zieht folglich ja noch Saft aus der/dem Dose/PC

    Hat das was zu bedeuten?
     
  5. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Nein, dass ist vollkommen Normal! Aber ich schließe meine Maus aus 2 Gründen an den USB Anschluss an. 1.Wenn ich auf eine Lan gehe oder meinen Pc anderweitig transportiere muss ich nicht immer einen Adapter, der leicht verloren gehen/abfallen kann achten. Außerdem hab ich das gefühl, dass meine Maus über USB ruckelt/langsamer reagiert.
    Da ich unter DOS nicht oft arbeite stecke ich die Maus einfach um wenn ichs dann doch mal tun muss.
     
  6. Chacky

    Chacky Megabyte

    Ist doch ein widerspruch. Wenn die Maus USB betrieben wird und ruckelt etc, also einfach nur schlecht ist, warum betreibst du die dann so?

    @schwarzeis:

    Benutze USB, denn das ist etwas schneller, und behalte den Adapter einfach bereit.

    mfg chacky
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen