1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mäusekillendes Mainboard????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von marpat, 3. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marpat

    marpat Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    46
    Tach!

    Hier erst einmal mein System:

    Epox 8k3a
    Athlon XP 1800+
    300W Netzteil
    ATI Radeon 8500
    IBM 40GB Festplatte
    512MB DDR Ram
    SB Live! 1024
    100Mbit Netzwerkkarte
    DVD Rom
    Floppy

    So, nun zu meinem Problem:

    Immer wenn ich den PC auschalte und dann wieder starten will, tut sich erst einmal garnix. Dann, nachdem ich den Stromstecker vom Mainboard ziehe und wieder anschließe, geht der PC wieder an. Allerding muss ich zuerst noch das Tastaturkabel wegmachen und wieder anschließen, damit meine Tastatur wieder funtioniert. Das gleiche mit der Maus.
    Doch jetzt sind mir inerhalb von drei Tagen drei Mäuse verreckt!
    Das ist doch nicht normal, oder?
    Kann mir jemand helfen?
     
  2. marpat

    marpat Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    46
    Das Netzteil hab aber erst seit 3 Wochen!
    Das Reset, mit dem man den PC resettet?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen