Magazin: Millionenschaden durch Phishing

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    1052 Menschen die nicht wahr haben wollen, daß sie DUMM sind !

    Die Kriminellen suchen und wegsperren.

    Ansonsten wegen DUMMHEIT Pech gehabt.
     
  2. Till Wollheim

    Till Wollheim Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2000
    Beiträge:
    497
    Hallo,
    zu meinem Vorredner (Schreiberling) möchte ich nur soviel sagen: es ist Aufgabe einer zivilisierten, humanen Gesellschaft die Schwachen zu schützen! Wie degeneriert oder amerikanisiert sind denn die jungen Leute heute schon?

    Zu dem PC-Welt Artikel: oberflächlicher gehts nicht mehr? Da hätte man sich den Verweis in der vorausgehenden e-mail sparen können. Im Übrigen muß ich mal hier los werden: es ist widerlich wie werbeversklavt PC-Welt geworden ist. Früher hatten die e-mails-Infos Gehalt und Inhalt - heute sollen sie nur noch dazu dienen, auf die Werbeeinblendungen zu locken. Inhalt NULL. Das mache ich aber nicht mehr mit. Seit der Reduzierung auf reine Link-Funktion :o der e-news lese sich sie nicht mehr.

    Gruß
    Till :aua:
     
  3. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    186
    Mensch Till, was iss'n los mit dir? Guck dich doch mal hier im Forum um, welche "neokapitale" Ideologie an manchen Stellen verbreitet wird. Wir leben doch heute schließlich in einer Gesellschaft, in der es in ist, andere zu beleidigen, abzuzocken wo geht, der Ungeschickte/"Blöde"/Unwissende ... ist doch selber Schuld, dies ist auch die Meinung der PC-Welt Redaktion!
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    und bis zu einem gewissen grad meine auch.

    wobei es mir nicht so sehr um das unwissen selber geht (da kann erstmal keiner was dafür), aber ich verurteile die chronische ignoranz die viele menschen an den tag legen. zumindest gesunden hausverstand sollte man voraussetzen können.

    ich muss z.b. kein fachmann für teppiche sein um bei den diversen "besonders günstigen und garantiert handgewebten perserteppichen" stutzig zu werden, die man mir ab und zu anzudrehen versucht.

    aber die menschheit hat sich ja noch nie durch besondere intellektuelle glanzleistungen hervorgetan....
     
  5. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    186
    Und du traust dich wirklich zu (ver)urteilen, ob jemand "chronisch" ignorant ist? Alle Achtung! Wirklich toll!
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Nur durch Schaden wird man klug (alte Weisheit). Und ab da beginnt man (vielleicht), sich für Meldungen zu interessieren, die auf das Problem aufmerksam machen wollen, und die es zuhauf gibt.
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ich (ver)urteile nicht, sondern ich beobachte und interpretiere; da besteht ein kleiner aber feiner unterschied.

    edit: die ignoranz an sich verurteile ich.
     
  8. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Meine Zustimmung!

    "Dummheit ist nicht, einen Fehler zu machen. Dummheit ist, denselben Fehler ein zweites Mal zu machen."
     
  9. poe

    poe Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Sehe ich genauso
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen