Mail: Your e-mail account has been temporary disabled ...

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Gast, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Ich hab ne eMail mit folgendem Text gekriegt:

    Dear user of Gmx.de,

    Your e-mail account has been temporary disabled because of unauthorized access.

    Further details can be obtained from attached file.

    Best wishes,
    The Gmx.de team http://www.gmx.de


    Da war noch ein Anhang dabei "Document.pif"
    Mein Outlook Express hats aber gleich gelöscht.

    Glaub ihr das ist n Virus?
    In meinen Account kann ich schon noch rein und eMails empfangen
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Na klar!

    Die müßten doch sonst damit rechnen, dass niemand die Message liest. Und GMX mit englischem Text?:D
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Verstehe ich nicht, dedie!
    Natürlich weiß ich das, bei mir wird so'n Zeug gleich beim Provider gelöscht (ohne Benachrichtigung, weil ich ihm das so gesagt habe), falls doch was käme, träte auch bei mir Plan B in Kraft - aber 5t@UbfR3sS3r war das doch nicht klar, um den geht's doch ??
    Und soo allein ist der auch nicht, auch heute gibt's noch Leute, die Anhänge öffnen, weil " sie doch von Microsoft, also BillieBoy himself kommen" , oder? Das nicht zur Kenntnis zu nehmen heißt, der Realität nicht sehr nahe zu sein.
    Gruß
    Henner
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hi Henner
    Lies dir doch einfach mein letztes posting zum Thema durch, dann mach mal :idee:.:D
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Dann also gleich Plan B, einverstanden? Ist eh' das Gesündeste.
    Gruß
    Henner
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hallo Henner,

    ich glaube, die Nachfrage bei GMX kann man sich sparen. Denkt doch mal nach:

    GMX wird doch keine Mails mit Anhang versenden! Wofür sollte ein solches Vorgehen gut sein?

    Gruß aus'm Ruhrpott
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Wie wär's denn mal mit dem Einfachsten: GMX fragen ?? Ich halte von GMX ja nun garnix, aber schließlich ist das sein Provider...
    Und gleich danach und zwischendurch das Bekannte < ungelesen löschen > .
    Gruß
    Henner
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Du bist doch jetzt auch schon lange genug hier im Forum um zu wissen das die meisten Absender bei den Virenmails gefälscht sind.:D
     
  9. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    das war jetzt mal allgemein gesagt ;)

    Aber sobald da noch was dran hängt, da kann die email noch so echt aussehen, ab damit in den Papierkorb :p
     
  10. Gast

    Gast Guest

  11. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    es gilt weiterhin die devise: unbekannter Absender + Anhang = finger weg und direkt in den papierkorb verschieben. Damit trägst du schon mal 99 % virenschutz bei :D
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    guck doch bitte noch einmal selber auf die Anhang-Bezeichnung ... du schreibst selber document.pif !

    Hast du schon einmal ein Dokument von jemandem bekommen, der das einfach nur "document" be-/ genannt hat und dann auch noch als .pif zu versenden ....

    Wie bereits in einem anderen Thread heute nachmittag geschrieben ... ab zum PC-Führerschein bei der VHS und die Augen und Ohren offen halten, was PC-Sicherheit angeht.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Nee ich hätt ihn auch nicht geöffnet
    :laola:
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Vielleicht hat ja einer von euch die gleiche Mail gekriegt und den Anhang geöffnet oder jmd. kann mir sagen, dass das keiner war sondern ein interner Fehler von GMX war drum mein eMail-Account nicht ging.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Wie soll jemand ohne den Inhalt des Anhangs zu kennen defenitiv sagen können das es ein Virus ist?
    Aber von der Art der aufmachung her, und du den Absender nicht kennst, und auch nicht irgendeine Datei per Mail erwartest, kann man davon ausgehen das es ein Virus war.:D :D
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Danke für die tolle Antwort
     
  17. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    möglicherweise.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    :dagegen: Der Thread rult! :rock:
     
  19. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Ein guter Vorschlag, whisky!
    Ich geh' eins weiter: was hältst Du davon, diesen Blödsinn zu schließen? Ist drei Wochen alt, gerade jetzt gibt's locker drei fast gleiche, aber aktuellere Threads zu dem Thema, er hat selber gesagt, er habe Langeweile - was soll das also. Ich habe ja noch auf's Datum geguckt, andere werden das wohl nicht. Man sollte sich um Wichtiges kümmern, dies hier ist das in meinen Augen definitiv nicht.
    Was sagst Du dazu?
    Gruß :)

    Henner

    Und: Back to Topic -> SPAM ist die feine Art ja nun auch nicht gerade. Wenn ich selbst ja nun auch kein Unschuldslamm bin...
     
  20. Gast

    Gast Guest

    :spam:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen