Mailabsender "überprüfen"

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von John the Ripper, 10. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John the Ripper

    John the Ripper Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    47
    Hi,
    ich habe folgende Frage:
    Wie überprüft man die Richtigkeit einer Absendermailadresse?
    Ein Klassenkamerad von mir hat ne Mail mit dem Absender unseres Klassenlehrers bekommen. Im Anhang steckte ein Backdoor Programm. Unser Klassenlehrer behauptet, er war es nicht. Zur absendezeit war er sowieso in der Schule.
    Also, die Absenderadresse ist zwar seine, er war's aber scheinbar nicht.

    Jemand ne Idee?

    MfG John the Ripper
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Da wirst du kaum Glück haben, da die Absender oft im Ausland sind, die Mailadressen gefälscht sind, oder aus Adressbüchern von mit Malware befallenen Usern stammen, die sich zu sehr auf ihren Virenscanner/Firewall verlassen.
    Ich habe auch kein Mitleid, wenn man sich wie Anfänger verhält.
    Zu den eisernen Regeln im Internet gehört nun mal, dass man niemals Anhänge öffnet, wenn man nicht vorher darauf hingewiesen wurde oder man selbst nachgefragt hat.
    Ich handhabe das seit Jahren so. HTML-Mails akzeptiere ich auch nicht, bis auf wenige Ausnahmen (Newsletter von PC-Welt). Ich vermeide ebenfalls, Dateien von OE aus dem Internet nachladen zu lassen.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen