Mails in Thunderbird IMPORTIEREN (von GeMail aus) - oder doch lieber ein anderes Prog

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von magiceye04, 1. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Hi!
    Da GeMail/GcMail nicht mehr weiterentwickelt wird (außer in einer kostenpflichtigen Version, die mir auch noch nicht so gut gefällt, daß ich sie kaufen würde...), habe ich mich entschlossen, nach einem neuen Mailprogramm ausschau zu halten.
    Opera Mail wäre ja ganz nett gewesen, da ich auch schon damit surfe. Aber es scheint mir vom Umfang her sehr mager zu sein (ich kann ja nicht mal Bilder in Mails einfügen :confused: ), kommt also erst mal nicht in Frage.

    So bin ich erstmal bei Thunderbird hängengeblieben.
    Die Adressen konnte ich noch ganz gut importieren.
    Aber die Mails will ich natürlich auch im neuen Programm haben. Und hier fangen die Probleme an. TB kann nur von 4 Standardmailprogrammen wie z.B.OE irgendwelche vorhandenen Strukturen einlesen. Gibts aber bei mir nicht, ich habe ja GeMail. In GeMail kann ich auch in diversen Formaten meine Mail abspeichern/exportieren (txt oder eml oder mbx). ABER wie bekomme ich TB überredet, diese exportierten Files einzulesen??

    Gruß, Andreas
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Also ich habe mich von Mailprogrammen weitgehend unabhängig gemacht und mir einen lokalen Mailserver aufgesetzt (Hamster). Nun kann ich mit jedem Mailprogramm was IMAP unterstützt, auf die Mails ohne Im-/Export Orgien zugreifen. Der Mailserver selbst holt automatisch die Mails aus den normalen Postfächern ab und sortiert sie entsprechend um. Wenn GeMail IMAP-Konten unterstützt, würde es zum einmaligen Exportieren reichen, ein entsprechendes Konto einzurichten und die alten E-Mails einfach in das neue Konto zu verschieben.

    Gruss, Matthias
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Auf jeden Fall Danke.
    Bin grad über eine Anleitung gestolpert, in der mbx-Dateien erwähnt werden. Vielleicht klappts ja doch noch damit.
    *weiterles*

    Edit: Juhu, es funktioniert!!
    Man muß die mbx-Dateien einfach in den Ordner
    c:\Dokumente und Einstellungen\[UserName]\Anwendungsdaten\Thunderbird\
    Profiles\[Zeichenfolge].default\Mail\Local Folders\
    kopieren und beim nächsten Start von TB sind sie automatisch mit eingebunden.
     
  4. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    [klugscheissmodus]

    Habe Deinen Zielpfad gerade gesehen @magic. Wenn Du einfach die Ordner (Profilordner und Globalordner) auslagerst, bleiben bei der nächsten Neuinstallation alle Mails erhalten

    [/klugscheissmodus]

    Ansonsten halte ich TB momentan für eines der besten Mailproggis ;-)
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Auslagern im Sinne von "einfach die Datei kopieren" ?
     
  6. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Du kannst in den TB - Optionen festlegen, wo die ganzen Ordner abgelegt werden sollen (Pfadauswahl Extras -- Konten -- Servereinstellungen ganz unten). Ist wirklich 'ne tolle Sache, wenn dem System mal was passiert. Nach einer Neuinstallation gibst Du einfach den alten Pfad an und hast alles wiederhergestellt ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen