Mails von T-online werden zrueckgewiesen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von asoschi, 16. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asoschi

    asoschi Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    37
    Hallo, bitte um Eure Hilfe.
    Das Problem ist ,dass meine Mails ueber T-Online beim anderen Provider Hanmail.net in Korea mit folgendem Hinweis zurueckgewiesen werden:

    "A message that you sent could not be delivered to one or more of its
    recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:
    "adresse"@hanmail.net
    SMTP error from remote mailer after MAIL FROM:<name@t-online.de>:
    host mx3.hanmail.net [xyxyx]: xyxyx Sorry,access denied(antispam:xyxyx)."

    Verstehe die "Einstufung" als SPAM nicht. Ein Freund - ebenfalls bei T-online - hat eine Testmail ebenso zurueck erhalten. Mit gmx.de kommt die Mail durch.
    Liegt es nun an T-Online oder an Hanmail.net in Korea?
    Danke im voraus.
     
  2. asoschi

    asoschi Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    37
    Hallo, hab\' eben mal bei T-Online angerufen. Denen ist das Problem nicht bekannt und sie tippen auch auf Hanmail.net. Muss dann eben abwarten, was die Nachfrage drueben in Korea ergibt.
    Danke noch mal. Bernd
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Die Gegenrichtung hat mit deinem Problem nichts zu tun.

    Gruss, Matthias
     
  4. Don Corleone

    Don Corleone Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    Frag doch mal T-online, ob denen was von Problemen mit Hanmail bekannt ist. Vielleicht haben die ja schon die Lösung?
    Gruß. Don
    [Diese Nachricht wurde von Don Corleone am 16.02.2003 | 18:06 geändert.]
     
  5. asoschi

    asoschi Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    37
    s mal mit \'ner Mail an Hanmail - ob aber da etwas zurueckkommt? Wen koennte man noch fragen?
    Gruss
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Der Zielserver hat die Mail zurückgewiesen. Allerdings ist die Sache mit dem Spamfilter merkwürdig, da für den Versand über t-online eine Authentifizierung notwendig ist und somit die t-online-Server für professionelle Spamer unattraktiv sind (kein anonymer Mailversand möglich). Im Zweifel hilft nur eine Nachfrage bei hanmail.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen