1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard am A...?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mardda, 27. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    hi, ich hab seit ner weile mein pc aufgerüstet. neuen arbeitsspeicher, neuer cpu, und neue graka. und hab von nem kumpel ein sockel-a mainboard geschenkt bekommen... und jetzt bekomm ich beim hochfahren oder auch so mal immer nen bluescreen. einmal mit der meldung dirver_irql_not_less_or_equal oder page_fault_in_nonpaged_area. kann das sein, dass das mainboard kaputt ist? denn auf'm alten mainboard läuft die hardware... ich hab schon alles mögliche probiert, windows neu installieren usw. hab echt keinen plan mehr! an was liegt's?!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
  3. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    ok mein system:
    mainboard - asrock k7s8x (sound onboard)
    cpu - amd athlon xp 2500+
    ram - 2x mdt pc 2100 512 mb cl 2
    netzteil - 300w
    graka - geforce 5900fx
    hdd - samsung SP2014N / 200.0GB / 7200rpm
    windows xp professional sp2

    jo des ist normal das wichtigste.

    aber bin heut zum schluss gekommen, dass es auch nicht am mainboard sondern an der festplatte liegt. die ist erst 2 wochen alt, aber irgendwie hab ich in nem thread gelesen, dass zonealarm solche probleme verursacht. und seitdem ich das drauf hab/hatte, hab ich 12 kb in fehlerhaften sektoren laut chkdsk. windows neu drauf machen und chkdsk /f oder chkdsk /f /r bringt nix, da die 12 kb bleiben. jetzt meine frage wie krieg ich die 12 kb am besten weg? muss ich die platte low leveln? :mad:

    mfg mardda
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Fehlerhafte Sektoren bekommt man nicht mehr weg, die sind physisch defekt und werden nicht mehr für Daten verwendet.

    Dann hau mal ZoneAlarm runter und schau nach, ob es hilft.

    Aber ich denke mal, das Netzteil wird der ganzen Aufrüstung nicht gewachsen sein: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=128584
    Ermittle mal mit Speedfan oder "Everest Home Edition" die Spannungsmeßwerte bei Last und schau nach den Strömen (Ampere-Werte) bei 3,3/5/12V.
     
  5. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    ich habs schon mit nem stärkeren netzteil von nem kumpel probiert, das hatte 420w. und da blieb der fehler bestehen, ich glaub nicht das es an dem liegt. und ich hab grad alles mit ner anderen festplatte an ein 125w netzteil angeschlossen und alles läuft wunderbar. zonealarm ist schon unten... und windows schon 2x neu installiert. und immer noch der fehler...ist ja mal *******, dann ist die festplatte schon am ***** oder wie?! bringt low leveln auch nix mehr?
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hast Du denn noch die alten Teile (CPU, Graka, RAM)?
    Wenn das Mainboard hinüber ist, sollten damit ja auch Fehler auftauchen.
     
  7. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    ah ok thx, gute idee! probier ich mal aus.
     
  8. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    also ich habs probiert. es liegt meines erachtens nach definitiv an der neuen festplatte. denn mit der alten laufen die neuen komponenten, auch auf dem neuen board.
    was kann ich da jetzt machen um die festplatte zu "retten"?
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Untersuche die Platte mal mit einem Diagnosetool des Herstellers.
     
  10. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    also bei dem shdiag findet er keine platte, wieso auch immer?! dann hab ich noch hutil probiert und da bringt er dann ne ganze errormeldung. sside.dll cannot handle this case. mit anhang: see sside.txt oder so. hab ich dann mal aufgerufen, aber aus dem wirrwar werd ich nicht schlau.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Ich wollte gerade mal selber das Tool testen, aber dummerweise scheint mein Floppy-Controller nicht zu funktionieren...
     
  12. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    kommt da die selbe meldung oder eine andere?
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Edit: Meine Samsung hat das Tool nun doch erkannt.
    Du hast das Tool aber schon vom DOS aus gestartet, oder?
     
  14. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    dos ist doch abgesicherter modus mit eingabeaufforderung oder? sonst nicht.
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Bei WindowsXP wäre ich mir da nicht mehr so sicher. Eine DOS-Boot-Diskette wäre jedenfalls optimal dafür.
     
  16. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    und wo kriege ich die her? bzw. wie funktioniert das dann? könntest du mir das bitte erklären?
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Frag mal Google, es gibt da diverse Images zum Download.
     
  18. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    ok, hat geklappt. 2 errors hat er festgestellt und jetzt lass ich das programm mal versuchen, den fehler zu beheben... mal schauen ob's klappt. kann nur hoffen! auf jedenfall vielen dank! ich schreib morgen wenn möglich ob's geklappt hat.
     
  19. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    also chkdsk findet jetzt auch keine dateien in fehlerhaften sektoren. ich denk mal, dass jetzt der fehler behoben ist. vielen vielen dank @ magiceye04! :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen