1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard anschliessen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von hubertD, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Hallo!

    Ich brauche Hilfe: Will soeben ein anderes Board (MSI 6178E) einbauen und anschließen, hab das noch nie gemacht.

    1. Frage zum CD-Anschluss. Auf dem Board steht CD IN, die Anschlüsse sind nummeriert von 1 bis 4. Das Kabel hat die Farben weiss, schwarz, schwarz, blau und auf dem Stecker ist ein kleines Dreieck. Wie rum muss ich den Stecker anschließen?

    2. Frage zum Anschluss Power LED. Der Stecker hat 3 Kabel - weiss, orange, grün und ebenfalls ein kleines Dreieck. Auf dem Board ist ein Anschluss in der Nähe des Power-Anschlusses bezeichnet mit JGL1. Gehört der Stecker dort rein? Ein Stift ist ebenfalls mit einer 1 gekennzeichnet. Kommt dort das Dreieck hin?

    3. Frage Jetzt hab ich noch den Stecker für die LED Turbo übrig. Wo muss ich den anschließen? Oder könnte ich den einfach weglassen?

    Danke für eure Tipps
    hubertD
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
  3. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    zu 1: normalerweise kennzeichnet das Dreieck PIN 1, also liegst Du richtig. Oftmals passen die Stecker auch nicht, wenn man sie verkehrt herum hat. Aber nie mit Gewalt versuchen!

    zu 2: schau ins Handbuch (falls Du keins hast, http://www.msi-technology.de/download/doku/61xx/6178_v10b.zip ); ansonsten wie oben Dreieck zu 1.

    zu 3: überflüssig.

    Gruß,

    irish-tiger.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Im Prinzip kannst Du alle 3 weglassen, wenn der PC nicht funzt, liegt es jedenfalls nicht an CD-Anschluß und/oder LED-Anschlüssen.

    Der CD-Anschluß ist links-Gnd-Gnd-rechts. Falls das Stereosignal falsch herum ankommt, ist das CD-LW dort falsch angeklemmt.

    Bei dem 3-poligen Power-on-LED-anschluß könnte es insofern Probs geben, als es vorkommen kann, daß eben der Stecker zwar auf den Steckplatz geschoben werden kann, daß dann aber die LED verpolt sein könnte: dann leuchtet die LED eben nicht, aber sonst passiert nix weiter. Ich hab mir die Abbildungen im Handbuch nicht angesehen, das schenk ich mir auch. Durch falsches Anschließen am Steckplatz für "System-Panel" kann aber das Board nicht geschrottet werden. Ob das der von Dir bezeichnete Steckplatz ist, weiß ich nicht. Schau ins Handbuch. Außerdem sind üblicherweise die einzelnen Pins nochmal extra auf dem Board gekennzeichnet.

    MfG Raberti
     
  5. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Vielen Dank an euch

    Die Hilfe war super

    Tausend Dank!
    hubertD
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen