1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard: ASUS vs. ELITEGROUP

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Daniel82, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel82

    Daniel82 ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich werde mir demnächst ein neues Mainboard mit CPU und Arbeitsspeicher kaufen.
    Meine Frage lautet hierfür, ob ich das K7S6A von ECS mit SIS-745 Chipsatz oder das ältere A7M266 von ASUS mit AMD761 Chipsatz nehmen soll. Beide erhalte ich für rund 90 Euro.
    Ich will einen AMD Duron 1,2 GHz CPU und 256 MB DDRAM darauf laufen lassen.
    Ich lege Wert darauf, dass das Board solide läuft und keine Zicken macht. Ich habe nicht vor zu übertakten oder einen Onboardsound zu nutzen, da ich bereits eine gute Soundkarte besitze.
    Da ich mich mit Hardware nicht besonders gut auskenne bin ich über jede Hilfe und Anregung dankbar!
    Danke im Voraus

    Daniel82
     
  2. Daniel82

    Daniel82 ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Danke erstmal für Deine Antwort, aber ich habe nicht vor mit dem Rechner alt zu werden. Ich werde den Rechner in naher Zukunft nicht aufrüsten. Wenn er zu alt und langsam ist (für meine Ansprüche dürfte er lange genügen), kaufe ich mir eben wieder ein neues Motherboard + CPU, dass zu dem Zeitpunkt nicht mehr das neueste ist, dafür aber billig. Bin bisher immer ganz gut so gefahren. Ich will nur keine Probleme mit dem System haben.
     
  3. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Ich weiß ja nicht, aber an deiner Stelle würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr in ein System mit dem AMD761 Chipsatz investieren, kauf dier lieber ein Board mit KT266A oder so, hab selber eins (MSI K7T266Pro2-RU), die sind auch mittlerweile stabil und relativ günstig.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Ich würde im Normalfall immer ein ausgereiftes Board eines namhaften Herstellers einem Board eines Billigerstellers vorziehen.
    Selbst, wenn das billige Board u.U. schneler und Zukunftssicherer ist.
    In dem Fall würde ich Dir also zu ASUS raten, obwohl ich beide Boards kein bischen kenne. Vom K7S6A hab ich bisher nichts berauschendes gehört. Asus hat übrigens auch ein Board mit dem SIS745 rausgebracht für ca. 90?, das A7S333 glaub ich.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen