1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard ausgetauscht... Probleme!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Nyles, 29. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nyles

    Nyles ROM

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich habe mir ein DFI AK74-EC mit Duron 800 und 2x 128MB Infineon PC-133 Speicher zugelegt und damit meine alten Komponenten ersetzt.

    Jetzt habe ich ständige Abstürze, die selbst ein installieren von Treibern z.B. für das Mainboard verhindern. Speicher und Mainboard sind laut Händler ok. Kann es tatsächlich sein, dass ich Win98 (nicht SE) neu installieren muß, um die Fehler zu beheben?

    Thanx in advance,

    Nyles.
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hi,

    Die Antwort lautet: Nein! (Ausser, der Treiber wäre ein verkappter Virus oder so). Grundsätzlich gilt, dass man jederzeit einen (funktionsfähigen, fehlerfreien) Treiber installieren kann.

    Das Problem ist, dass Windows 98 (Erste Ausgabe) etwa im Juli 98 ausgeliefert wurde, die Final Version wurde schon früher fertiggestellt. AMD Athlon/Duron wurden erst im Sep. 98 ausgeliefert.

    Windows hat sehr wohl Treiber für x Chipsätze und EIDE-Controller etc. eingebaut, aber nicht für zukünftige, denn Hellsehen kann Bill Gates immer noch nicht..;-)

    Dies bedeutet, dass beim Einbau eines neuen Motherboards auch neue Treiber in Windows eingespielt werden müssen, falls das Motherboard einen anderen Chipsatz als den bisherigen enthält und dieser Windows unbekannt ist.

    Es ist übrigens nicht ungewöhnlich, dass beim Einbauen eines neuen Motherboards so etwas passiert: denn ohne passende Treiber geht gar nichts.

    Was das Aufspielen neuer Treiber anbelangt: das ist in etwa vergleichbar, wie wenn Du einen Druckertreiber installierst, während der Drucker offline ist (ganz schlampig programmierte Treiber ausgenommen).

    Aber das wollen wir ja nicht hoffen!:-)

    Gruss,

    Karl

     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Am besten wäre, wenn Du auf dem alten Motherboard die neuen Treiber bereits installiert hättest. Probier\'s doch mal so rum. Win98 neu installieren? Dabei könntest Du ähnliche Probleme haben, wie Du sie jetzt bereits hast.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen