1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard defekt? HILFE!!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Chong, 10. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chong

    Chong ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    hi!
    also eine meiner festplatten war defekt und daher musste ich viel rumschrauben!
    habe die platten abgestekt hier und da rumgeschraubt!
    habe dann alles so eingebaut wie es sein sollte!
    doch der blöde pc hat nichts mehr gemacht!
    nur noch schwarz!
    habe dann alles abgestecht (dvd, cd, hd, ram) !
    er müsste ja wenigsten ins bois kommen oder irgendetwas anzeigen!
    doch es kommt nix! nur schwarz kein piepsen einfach nix!
    auf dem mainboard (msi 845 ultra) hab ich auch vier lämpchen die mir
    bei fehlern sagen was los ist! es läuchten alle rot was bedeuten soll das der cpu defekt oder falsch montiert ist!
    ich dachte der cpu währ hin! habe dann von nem kumpel nen p4 ausgehliehn und mal eingebaut um zu seh ob mein cpu wirklich kaputt ist!
    ja und da kommt genau die gleiche fehlermeldung! (cpu defekt oder falsch eingebaut!)

    da ist doch dann mein mainboard hin oder?
     
  2. CircleFox4

    CircleFox4 Byte

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    59
    Gucke mal in das Handbuch zum Mainboard und suche nach dem CMOS Stecker, den musst du einfach für ein paar Sekunden von Pin 1-2 auf Pin 2-3
    und wieder zurück auf Pin1-2 umstecken.
    Dadurch wird dann das Bios auf die Defaultwerte zurückversetzt und du solltest deinen PC wieder Booten können!

    Zuvor musst du noch den Netzstecker vom Netzteil eines PC}s trennen!!!

    Wenn das alles nichts hilft,gucke mal hier nach:

    http://www.asuscom.de/support/FAQ/faq099_BlackScreen.htm

    Viel Erfolg,habe nämlich gerade dasselbe Problem und bei mir sieht es ganz nach einem geschrotteten Biosbaustein aus - alles andere als erfreulich!

    thx&bye
     
  3. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    wie hab ich neulich so treffend gelesen....95% der computerfehler sitzen vor dem monitor..........
     
  4. paradox

    paradox Byte

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    105
    ide stecker kontrolieren steckrichtug drehen!!!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen