1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard Einbau

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von X-RAY01, 14. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo,

    habe mal eine allgemeine Frage zum Mainboard Einbau.

    Bei den meisten Gehäusen ,in welche ich für mich oder andere ein Mainboard eingebaut habe, mußte ich das Board immer mit leichten Druck in Richtung Slotblende schieben um das Board verschrauben zu können.

    Sollte das Board eigentlich nicht passgenau aufliegen? (Die Gewindbohrungen der Abstandshalter und selbe sind schon passgenau).

    mfg manfred
     
  2. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    Diese Ungenauigkeit kann an der Fertigung des Gehäuses liegen und ist nicht weiter schlimm, ES SEI DENN das Bord kommt jetzt irgendwo ans Metallgehäuse, ausser den Abstandshaltern der Schrauben.
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    du meinst wegen der slotblende? wenn ja, das ist ganz normal...danmits dann auch richtig passt :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen