1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard erkennt nur 1 Ram!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von knutschkulla, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    Hallo, folgendes Problem,

    haben das ASRock K7VT4A+, und heute 2 niegelnagelneue Rams gekriegt. Ram sind INFINEON 512MB PC 2700 DDR 333 Mhz, folgendes steht in der Beschreibung dazu

    512MB DDR 333MHz, PC2700, 2.5V, Non-Parity, Non-ECC, 184-pin, Cas Latency 2.5.

    DDR memory, or Double Data Rate memory, is an evolutionary new memory technology that doubles data throughput to the processor. As an evolution of today’s PC133 SDRAM, DDR leverages the existing production and environment to provide unrivaled PC performance at an affordable price.

    Specifications:512MB 333MHZ 184PIN DDR Memory, No-ECC. Higher performance over mainstream PC100 or PC133 memory. Up to 2.7 GB/sec of peak bandwidth using PC2700 DIMMs (with DDR333 memory chips). JEDEC Standard. 184 pin DIMM, non-ECC. DIMM Lead pitch: 1.27 mm. 2.5 Volts. SSTL-2 I/O Interface. CAS Latencies: 2.5. SPD Support. Support for Memory Chip Stacking.

    Wollten 2 einbauen, 1 wird aber nur vom Mainboard erkannt.
    Englisch haben wirs auch nicht so drauf, liegt das am Board? Oder ist der Speicher hinüber? Was wir aber weniger glauben, eher Board, oder Bios verkehrt eingestellt????

    Wenn wir was vergessen haben, tut uns leid, fragt uns dann nochmal, danke. Ist uns sehr wichtig, billig waren die Speicher nicht gerade. :heul: :heul:
     
  2. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Habt ihr den Speicher schon richtig drin?
    Wenn ihr 2 eingebaut habt und er fährt hoch
    und erkennt nur einen dann stimmt was mit dem
    2. nicht. Denn wenn er irgendwie beschädigt wäre dann würde der gesamte PC nicht hochfahren.
    Habt ihr mal versucht jeden Speicher einzeln zu testen, also jeder Speicher mal verbaut und geschaut ob was kommt.
    Das würde ich mal vorschlagen.
    Wenn dann beide gehn(Solo), dann ist ja Speicherfehler auszuschließen.
    Wenn dann wieder die 2 zusammen eingesteckt werden dann mal alle Kombinationen der Slots durchprobieren.
    So wären mal die ersten Schritte!!


    greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen