Mainboard flashen unter Windows 2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Cingsgard, 22. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cingsgard

    Cingsgard Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    59
    Hallo!

    Ich möchte das BIOS meines Mainboards flashen. Habe das unter Windows 98/ME/XP immer im DOS-Modus gemacht. Jetzt habe ich aber Windows 2000 installiert. Wie kann ich mit dem System bein Board flashen? Den DOS-Modus gibt?s ja nicht mehr. Oder doch?

    Hab schon kräftig im Forum nach einem passenden Eintrag gesucht, aber leider keinen gefunden. Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
     
  2. Cingsgard

    Cingsgard Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    59
    Hab jetzt mein Board flashen können. Ist übrigens ein Asrock K7S8XE. Und Asrock bietet eh kein Flash-Tool unter Windows an.

    Ich hab ne alte 98er Startdiskette genommen und MS-DOS gebootet, dann ging?s. Ich dachte halt nur, weil man mit XP Dos-Startdisketten erstellen kann, dass es unter W2K auch geht. Außerdem wusste ich nicht, ob sich die 98er Startdiskette irgendwie mit dem BS "beißt".

    Ich danke Euch trotzdem für Eure Antworten.
     
  3. Buegi

    Buegi Guest

    Also ich würde auf keinen Fall während dem Betrieb von Windows 2000 das Board flashen. Davor wird ja auch auf eigentlich allen Herstellerseiten ausdrücklich gewarnt. Da hilft nur Bootdisk, starten und die Bios Daten + flashproggi auf ne Diskette packen. Dann gibts da kein Problem. Aber direkt in nem Windows flashen, würd ich niemals amchen. Damit hab ich mir schonmal nen Raid Controller ruiniert.
    Gruß!
     
  4. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Was ist es denn für ein Board? Manche Hersteller bieten auch ein Flashtool für Windows an.

    Sonst boote einfach mit einer Bootdisk (oder z.B. der Win98-CD) und mach es wie gewohnt unter DOS.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen