1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard Frage

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von gullof, 20. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gullof

    gullof Byte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    46
    Hi all,

    Erstmal vorweg. es ist keine übliche "welches mainboard nehmen" Frage sondern eine etwas "fortgeschrittner" ;)

    Ich möchte mein PC aufrüsten für wenig Geld. Da kommen auch natürlich Mainboards ins Auge die preislich sehr günstig sind. z. B. asrock, elitgroup usw. Natürlich hab ich mich schon darüber informiert und die Mehrheit schätzt die marken nicht so, daher sind die schonmal weg vom Fenster.

    Andere wiederum meinen MSI, Asus, Gigabyte usw. sind gut. Nun hab ich ein Board gefunden was meine Ansprüche soweit gerecht wird, (noch). Das wäre das MSI KT2 Combo-L. Es ist günstig und soll relativ gut sein für den Preis.

    Nun kommen auch die Fragen. Ich habe ein 512 MB SDR-Ram (133) reigel (noname Produkt) und möchte den weiter verwenden. Da das Board sdr ram und ddr ram unterstütz ist es soweit ok. Aber ich möchte noch ein AMD 2000+ XP CPU draufsetzen. Würde das gehen oder brauch ich DDR ram? Oder ist das schnuppe?

    Wird Win XP prof (one SP1 (u. 2)) unterstützt?

    Dann hätt ich noch eine 2 frage. Das Board hat sound on board (5.1):
    ? Chip integrated (6-channel S/W audio)
    ? RealTek ALC650 6-channel audio.
    - Compliance with AC'97 v2.2 spec.
    - Meets PC2001 audio performance requirement.


    Ich habe eine Creative SP 128 PCI soundkarte

    ich hab zwar keine Anlage für 5.1 sounds (nur kopfhöhrer und 2 boxen)

    Welcher sound wäre da am besten?

    danke für Andworten schonmal im voraus :)
     
  2. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    MSI KT 6-benutzender irish-tiger dem nur zustimmen kann :dafür:

    Und was den Speicher angeht - JETZT kannst Du noch fast ohne Wertverlust umsteigen, wer weiss, wie?s im Februar aussieht !

    Gruss,

    Frank
     
  3. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Ja dann kreuchst du im Feb mit so einem alten Board rum

    Hol dir lieber das MSI KT6 ILSR das ist mit besserer Ausstattung günstiger las das mit Nforce.
    Und kauf dann gleich einen Speicher dazu.
    Oder verschiebe den kauf.
     
  4. gullof

    gullof Byte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    46
    danke nochmal für die Antworten.

    Die SDR-Rams sollen nur ersmal als "übergangs-Lösung" dienen bis ich mir DDR kaufe (etwa Februar)
     
  5. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    was den Speicher angeht, hat mein Vorredner sicher recht. Zumal Du im Moment für den SDRAM-Riegel fast das bekommst (schau mal bei eBay), was Du für guten DDRAM ausgeben musst (512 Apacer mit CL 2 ist momentan für ca. 76-78 zu bekommen ! Apacer weil er sich mit meinen MSI-Boards sehr gut verträgt; anderer Markenspeicher ist nicht viel teurer )

    Zur Soundfrage: ich hatte auch einen Umstieg auf ein MSI-Board (erst KT3 Ultra, jetzt KT 6 Delta)und die Frage SB 128 drauflassen oder nicht; habe festgestellt, dass der 5.1 Soundchip der MSI-Boards der Soundblaster 128 ebenbürtig ist. Unterschiede wirst Du allerhöchstens mit sehr guten Boxen feststellen können.

    MfG,

    Frank
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    klar geht das - ist aber nicht sehr empfehlenswert! SD-ram bremmst ein schnelles system (eines mit einem 2000+) doch schon aus...und noname verträgt sich nicht sehr gut mit jedem board...ich würde sagen du kaufst ein anderes board (zb das K7N2-Delta-L von MSI) und auch DDRram, wenn du ein bissl was an leistung haben möchtest


    PS: ist ja doch keine frage für fortgeschrittene;)
     
  7. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Kannst den Speicher verwenden. Allerdings bremst SD RAM den Athlon recht stark aus.
    Ich mag Onboardsound persönlich nicht er tuts aber mehr oder weniger
    Da du aber keine Anlage dafür hast nimm besser deine Creative da weiss man was man hat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen