1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Mainboard GA + 40 GB Festplatte Western

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von first_toaster, 20. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Leute,
    mein PC: P II 450 Mhz, GA-6BXC mit
    Intel 440 BX AGPset;Elsa Erazor Grafik;
    AWARD Bios mit update vom 03/2000 (f1);
    habe HDD 10,8 GB (Quantum);neue Platte
    von Western Digital 40 GB/UDMA 33/66/100;
    egal ,wo ich die Platte Stecke, wird sie nicht erkannt;in einem anderen Rechner (auf Arbeit)
    ohne Probleme in voller Schönheit;mit dem Manager von WD gehts auch, aber mit Einschränkungen (nicht voller Platteninhalt;Bottmanager stört e.t.c.);habe nun vor , neues MB zu kaufen, da Biosupdate ja nicht wirkte(:-;nach dem flash passierte hinsichtlich erkennung der hdd nichts,was nicht schon da war;brauche ein Board, daß meinen Intel 440 BX PII aufnehmen kann, mind.
    5x PCI + 1 ISA natürlich 1xAGP hat;habe bereits wieder an ein Board von Gigabyte gedacht, bin mir aber nicht sicher ob das GA-BX2000+ATX BX, das zumindestens auf einem EIDE 2xUDMA 66 unterstützt , nun auch die Festplatte in voller Schönheit erkennt???Ist sicher eine Frage des BIOS, aber den Naßtüten vom Support/Gigabyte geht es wahrscheinlich zu gut: sie antworten nun schon seit 14 Tagen nicht !
    Vielleicht habt Ihr einen Ratschlag, damit ich nun meine Platteee\' auch nutzen kann;an einen zusätlichen PCI-Controller hatte ich auch schon gedacht,aber dann ist der letzte Platz futsch und ich bastle derzeit schon ein bischen am digital-P*******
    HELP please:

    Danke und Tschüß

    First_Toaster

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen