1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard mit macke ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von schrauberman, 19. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schrauberman

    schrauberman Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    Also, ich habe das GA-7DXR+ von GIGABYTE, bestückt mit ner AMD XP1600+ CPU und speicher 256MB von infineon .

    Im BIOS dazu (version F8) gibt es ein Menü mit namen
    PC HEALTH STATUS .

    Es werden dort die TEMP der CPU und des systems angezeigt .
    Einstellen kann man dort :

    CPU Warning Temperature
    CPU Fan Warning
    SYSTEM FAN Warning

    Soweit so gut .

    Ich hab das natürlich mal ausprobiert, also den TEMP wert verstellt, so dass die Temperatur der CPU zu hoch war, oder ich habe mal den CPU lüfter blockiert bzw. abgestöpselt .

    Aber nichts hat sich getan, weder ein Alarmton noch wurde der PC runtergefahrn bzw. ne entsprechende Warnmeldung wurde angezeigt .
    Also das ganze is praktisch ohne funktion bei mir .

    Ich frage mich jetz, ob dass Board nich ne Macke hat ???
    Bei meinen früheren Board, auch von GA, anderes model ertönte ein Warnsignal bzw. der pc wurde heruntergefahrn .

    zweitens : Seit dem ich das enermax netzteil eingebaut habe, befindet sich der rechner beim einschalten aufeinmal im sleep modus ???
    nach drücken des reset knopfes fährt er dann normal hoch .
    Dieser fehler kommt vor, wenn das netzteil bzw. der rechner längere zeit ausgeschlatet war .
    BIOS einstellungen sind hierzu OK .

    Weiss jemand nen Rat ?

    MfG schrauberman
    [Diese Nachricht wurde von schrauberman am 19.12.2002 | 23:32 geändert.]
     
  2. schrauberman

    schrauberman Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    danke für deine antwort .
    Ja, dass board liest tatsächlich die temp über nen sensor unter der cpu aus .

    MfG
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was das Temperaturauslesen angeht, sieht es wohl nicht gerade berauschend aus. So wie ich es auf der Webseite von Gigabyte hier http://tw.giga-byte.com/products/7dxr+p.htm gesehen habe, dann liest das Board u.a. wohl auch noch über den Sensor in der Sockelmitte aus. Ob das Auslesen über die Prozessor-Pin}s hier schon/bereits möglich ist, dazu schweigt sich die Seite aus - mehr dazu vielleicht im Handbuch?
    In einer Round-Up von hardtecs4u.com sind mehrere Boards was das Auslesen der Temperaturen angeht, durchgefallen. Die Boards mit KT266(A) Chipsatz die dies beherrschen kamen von MSI und Epox und mit Abstrichen ASUS.
    Versuch} doch mal die Temperatur über VCool (Freeware)http://vcool.occludo.net aus zu lesen. Da sich das Tool neben der Uhr "einnistet", hast du die Temperaturen mehr oder weniger ständig im Blick.

    Zum Enermax-Problem kann ich dir nichts zu sagen, weil ich dieses Problem bisher noch nicht hatte.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen