1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard mit SD UND DDR-Ram

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ogga, 22. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ogga

    Ogga ROM

    ich möchte gern meinen computer aufrüsten, mein budget ist aber recht begrenzt. deshalb habe ich mir überlegt, ein mainboard zu kaufen, das SD- und DDR-Chips frisst, um vorerst mein altes SDRAM behalten zu können (ich hab einen 256er und zwei 64er).

    meine frage lautet nun: rentiert sich ein solches mainboard überhaupt oder sollte ich lieber gleich ein DDR-Board kaufen? und wenn ein kombi-motherboard sinnvoll ist, könnt ihr mir evtl. ein spezielles produkt ans herz legen (möglichst nicht mehr als 90 ?)?
    [Diese Nachricht wurde von Ogga am 22.09.2002 | 12:49 geändert.]
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    eigentlich sollte man schon gar nicht mehr auf diese Frage antworten. Warum, weil es rechts am Bildschirmrand eine Forums-Suche gibt.

    Zu deiner Frage es gibt mittlerweile nur noch ein Board welches sowohl den Einsatz von SDRAM und DDRRAM zulässt - allerdings nur eine von beiden Speicherarten, das K7S5A von Elitegroup.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen