1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard nach Bios (Optimale) Einstellung defekt??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Havoc666, 12. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Havoc666

    Havoc666 Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo Leute,

    ich habe folgende Frage..
    vorweg ich habe das Asus A7N8X Deluxe Mainboard mit 512 Mb DDR Ram und einer Sapphire Radeon 9800pro..

    Ich habe gestern Windows XP neu installiert was wunderbar gelaufen ist..
    Dann dachte ich mir setzt du doch die Bios einstellungen mal auf optimal weil das netzwerk nicht ordentlich ging..
    Dann kam das große Problem.. der PC startet nicht mehr , aber wieso?!
    Ich habe es mit einer anderen Grafikkarte probiert aber er startet einfach nicht mehr..
    Auch ein CMOS Reset laut Hersteller funktionierte nicht.. der Pc startet einfach nicht mehr..
    weiss jemand an was das liegt =((
    bin ratlos!

    grüße
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Es könnte sein, dass Dein Speicher mit der "Optimal"-Einstellung nicht funzt.
    Setzt den FSB mal per Jumper auf 200 ( real 100), der Jumper müsste links neben der Northbridge sitzen, schau ins Handbuch.
    Mal versuchen.

    Beim C-Mos Reset solltest Du übrigens mal eine 1 Stunde warten, bis Du den Jumper wieder in die ursprüngliche Position zurücksetzt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen