1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboard Piepst

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sokratezz, 10. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    Mein Mainboard hat vor kurzem angefangen zu piepsen und der PC fährt nicht mehr hoch. Ein Freund von mir sagte das es am Netzteil liegen könnte, aber das war es nicht. Was könnte es sonst sein.
    Falls ihr genauere Daten braucht dann fragt bitte, alle Daten aufzuschreiben dauert zu lange.

    mfG rauland
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Es gibt doch auf der Homepage von PC Welt einen Link wo du dir einen Klasse Ratgeber über BIOS herunterladen kannst, vieleicht kannst du dir den irgenwie besorgen. Dein Problem kann leider sehr viele Ursachen haben, deshalb glaube ich nicht das du ohne versuche und viel lesen klarkommst.
     
  3. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    nein.... nur die einstellungen müssen neu gemacht werden... aber clearen kann auch nützlich sein, falls bei der "installation" eine falsche taktung angegeben wurde

    mfg
    Martin
     
  4. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    Wenn ich das BIOS cleare hat das doch irgendwelche nachteile, oder?
     
  5. fakirn

    fakirn ROM

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo rauland,
    hier findest du vielleicht die benötigte Info:
    http://www.qsl.net/dl5ark/bios.html

    Viel Erfolg
    fakirn
     
  6. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    hast du schon mal des biso gecleart??
     
  7. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Also wenn das Board piepst kann man anhand der Anzahl der Pieptöne feststellen um welches Problem es sich handelt.
    Daraus folgt: Handbuch des Mainboards lesen oder Homepage des
    Herstellers aufsuchen.
    Das Forum kann hier am wenigsten helfen.

    Mfg
     
  8. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    also wenns piepst, dann stimmt was mit den Bioseinstellungen nicht. Oder das Board hat nen Kurzschluss - vielleicht sitzt die Grafikkarte nicht richtig.

    mfg
     
  9. sokratezz

    sokratezz Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    18
    Der PC ist gerade neu von mir zusammen gebaut worden, die RAMsteine sind beide von der gleichen Firma und beide 256. Der CPU wurde nicht übertaktet.

    Mir ist nochwas eingefallen, mein Bildschirm zeigte zuletzt an das er das Bild nicht darstellen kann weil die Frequenz zu hoch ist. Der Bildschirm geht bis ca 96Hz oder so (ich hab keine ahnung wie das angegeben wird) und darüber stand das er 151Hz nicht anzeigen kann.

    mfG rauland
     
  10. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    cpu übertaktet ?
    Ram-riegel mal ausgetauscht ?

    mfg
    [Diese Nachricht wurde von Wingnut2 am 10.07.2003 | 16:44 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen