Mainboard

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Nickfox, 19. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nickfox

    Nickfox Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Welches Board ist besser für einen AMD Athlon 64 (sockel 939) ??

    Abit AV8 (Gamestar Testsieger) oder
    Asus A8V Deluxe (Chip.de Testsieger)
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wie definierst du besser?

    wenn du nach der persönlichen meinung fragst, dann das abit ;)

    von asus hab ich schon zu schlimme geschichten gehört ;)
     
  3. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Also ich kaufe das Abit AV8 und nen 64 3500+!
    Hab schon von vielen Leuten gehört, dass das Board gut ist!
    Mit freundlichen Grüssen, Destroyer
     
  4. Nickfox

    Nickfox Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Beim Asusboard hab ich gelesen, dass es automatisch die CPU um 30% übertaktet.
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    wo hast Du dir denn den Bären aufbinden lassen?

    Da nicht jede CPU so einen Leistungssprung verkraftet, dürften dann ja eine Menge Pc`s gar nicht laufen.

    Welches Board besser ist, ist mehr eine Frage des persönlichen Geschmacks.
     
  6. Nickfox

    Nickfox Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    AI Overclocking

    A unique option in BIOS that enables quick overclocking up to 30% (depends on CPU and RAM). It automatically detects and optimizes every relevant parameter to provide both performance and stability.

    The BIOS in AI Series also keeps all the special design for overclocking:

    Flexible CPU Core Voltage Adjustments in 0.025V increments over defaults
    SFS (Stepless Frequency Selection) up to 400MHz at 1MHz increanerts
    ASUS C.P.R.(CPU Parameter Recall)
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, das ist alles theoretisch errechnet worden. Nvidia sagt ja auch, dass mit den neuen Dual-Graphic-Mainboard Performancezuwächse von bis zu 80% zu erwarten sind. Das kann auch nicht sein!
    Außerdem würdest du dann automatisch deine Garantier verlieren, wenn die CPU so weit hochgetaktet würde!
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @Nickfox

    da hast Du aber etwas fehlinterpretiert.

    Das heißt sinngemäß:

    Das Board bietet die Möglichkeit zum übertakten. Es kann sowohl manuell, als auch mit einer automatischen Funktion übertaktet werden, wobei das Ergebniss bei der Automatikfunktion (abhängig vom RAM und der CPU) bis zu 30% betragen kann.

    Aktivieren mußt Du die Funktion natürlich selbst.
     
  9. Nickfox

    Nickfox Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    Hab ich ja auch irgendwie gemeint :D
    Schon klar dass ich das selber aktivieren muss.
    Es geht nur um die Tatsache, dass das Asus Board das vollautomatisch kann und das Abit leider nicht.
    Darum sollte ich endlich wissen, welches die bessere Basis für meinen neuen Game-PC ist. :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen