1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mainboards und Gehäuse!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AcidBurn0815, 27. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tach erst mal! :baeh:

    Hab da eine Frage:

    Woher weiß ich, ob ein Mainboard in eine Gehäuse passen würde oder nicht!

    Hab da ein gehäuse im auge, in das ATX, MICRO-ATX, BABY AT passen. Was heisst das jetzt?

    Schränkt mich das irgendwie in der Auswahl ein?

    Danke schonmal!

    Acid
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Das schränkt dich insofern ein, daß du nur Boards mit den genannten Formfaktoren einbauen kannst, also z.B. kein uraltes AT-Board und auch kein neues BTX-Board.
     
  3. Also ist das quasi eine angabe formats und der form!
    und alle gängogen mainboard sind wahrscheinlich atx!

    ok ich glaub jetzt hab ich!

    danke
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Die BTX-Boards sind auch schon ganz gut vertreten, da mußt du aufpassen. Dell, FSC, HP usw. bauen in ihre Komplett-PC's vermehrt diese Bauform rein, weil man da prima Platz sparen kann und z.T. die CPU mit dem Netzteillüfter mitgekühlt wird.
    Wenn du ein Board hast/ein Neues im Auge hast, überprüfe den Formfaktor, bevor was schief geht ;)
     
  5. Werd daruf achten! Wenn ich eine zusammenstellung hab, dann werd ich sie bevor ich bestelle erst mal hier rein stellen! So kann ich mein fehlendes wissen mit eurem ausgleichen!

    Dnake nochmal
     
  6. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Gehäuse gibt es z.B. von Silverstone. Edle Aluminiumfront statt Plastik und Kindergartenbeleuchtung ;-)
     
  7. hab da eines gesehen! würd es mir schenken lassen! kosten immerhin 125 €!

    NZXT LeXa Midi-Tower Aluminium - black/silver

    Was hältst denn von dem?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen