1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Mainboardwechsel

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Regulus, 9. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Regulus

    Regulus Byte

    Ich habe ein QDI-Mainboard in meinem PC, und wollte jetzt ein neues einbauen (ASUS A7N8X-DeLuxe) !! Kann ich den Prozessor mit Kühler von dem einem Board abziehen, und einfach auf`s andere stecken?? Beide Board`s sind Sockel A . :confused:
    Ich muss dann bestimmt auch das Betriebssystem neu aufsetzen??
    Gerne würde ich von jemanden hören, der sich mit sowas auskennt.
    Danke !! :jump:
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

  3. sinus

    sinus Megabyte

    Normalerweise kannst Du die Verriegelung des Prozessors nur dann lösen, wenn Du vorher den Kühlkörper abgebaut hast. Es soll Leute geben, die das ohne diese Maßnahme im spanabhebenden Arbeitsverfahren versucht haben. :rolleyes:
    Wenn sich Dein Prozessor im längeren Gebrauch bereits fest mit dem Kühlkörper "verheiratet" hat, kann es Probleme beim Abnehmen geben. Wende keinerlei unnötige Gewalt an, die den empfindlichen Die beschädigen könnte.
    Beim Tausch des Mainboards ist eine Neuinstallation von Windows fällig. Du hast die Chance, den angesammtelten Windows-Müll der Registry zu entsorgen. Beschäftige Dich vorher mit der Sicherung aller benötigten persönlichen Daten, die auf der Systempartition liegen. Das kannst Du mit Hilfe der Win XP Installations-CD erledigen. Lese die dafür notwendigen Instruktionen durch.
    Allerdings verstehe ich nicht ganz, was Du mit dem Mainboardtausch bezwecken willst. Langeweile?
     
  4. Regulus

    Regulus Byte

    Hallo Sinus !!
    Nein, ich habe keine Langeweile, sondern eine Videoschnittkarte Pinnacle DV 500, die mit einem VIA-Chipsatz von meinem QDI-Mainboard nicht zurecht kommt.(PC startet nach Einbau nicht mehr) Mit einem ASUS weis ich das es funzt !!

    Trotzden Danke für Deine Tipps!!

    mfg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen