1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

mainboardwechsel

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von phucked, 15. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phucked

    phucked Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    hallo!
    hab mir vor n paar tagen 4 neu hardware"komponenten" (cpu, mainboard, grafikkarte, netzteil) bestellt, werden morgen wohl ankommen. n kumpel meinte jetzt aber nun, dass ich durch den mainboardwechsel auf jedenfall windows neu installiern muss, warum genau wusste er nicht, meinte aber dass das wirklich so ist. meine frage an euch: welche folgen hat ein mainboardwechsel? ;)


    danke für antworten schon einmal im vorraus! :)

    mfg,
    nick
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Man läuft Gefahr, das Windows wegen der falschen integrierten (alten) Treiber überhaupt nicht startet, oder aber, falls es doch funktioniert, extreme Probleme auftreten.
     
  3. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Es kann aber genausogut sein, dass gar nichts schief geht und Windows die fehlenden Treiber einfach von selbst nachlädt. Ich habe schon eine Platte in drei verschiedenen PCs gehabt, wobei sogar Intel P4 und AMD Athlon vertreten waren. Die Chipsätze waren von Nvidia und Via und trotzdem ist Windows jedesmal hochgekommen und sauber gelaufen.

    Eine Garantie dafür gibts natürlich nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen