1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Mainbord Batterie weckseln

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Cool, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cool

    Cool Byte

    Hallo
    Wie lange hält eigendlich die Batterie vom Mainbord,und gibt es eine Möglichkeit den Status der Batterieleistung abzufragen.Und wenn ich die Batterie weckseln möchte kann ich das beim laufenden Computer machen,möchte ungerne meine Bioseinstellungen verlieren.Und das passiert ja wenn ich die Batterie bei ausgeschalteten Computer mache.Habe nämlich eine Ewigkeit gebraucht um mein Bios optimal einzustellen.
    Matrox
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    >Wie lange hält eigendlich die Batterie vom Mainbord,<

    ca.3-5 Jahre

    >und gibt es eine Möglichkeit den Status der Batterieleistung abzufragen.<

    Ist mir nicht bekannt. Habe aber irgendwo gehört, dass es Analyseprogamme geben soll, die vor einer zu schwachen Batterie warnen sollen. :nixwissen

    >Und wenn ich die Batterie wechseln möchte kann ich das beim laufenden Computer machen,möchte ungerne meine Bioseinstellungen verlieren.Und das passiert ja wenn ich die Batterie bei ausgeschalteten Computer mache.<

    Davon rate ich ab, wegen Datenverlust, bzw. elektrostatischer Aufladung. Besser Rechner bei geöffneten Gehäuse runterfahren und Batterie wechseln. Die Daten sollten in der kurzen Zeit erhalten bleiben.


    >Habe nämlich eine Ewigkeit gebraucht um mein Bios optimal einzustellen.<

    Die Einstellungen sollte man grundsätzlich für eine eventuelle Wiederherstellung festhalten. Am besten seitenweise ausdrucken (Druck-Taste) oder Aufschreiben falls Ausdruck nicht möglich.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Je nach Batterie kann die Lebensdauer von 1-5 Jahren variieren.

    Batteriewechsel bei laufendem PC :no:

    Geh doch ins BIOS und schreib dir die jeweiligen Einstellungen dazu im Handbuch auf oder sofern vorhanden, mit ?ner Digicam Fotos schiessen und anschl. ausdrucken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen