1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Makro - Fax im Outllook versenden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von tomica, 23. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomica

    tomica Kbyte

    Ich kann durch MS Outlook einen Brief als Fax senden, allerdings teil-manuell.
    Mit diesem VBS komme ich in OL rein.

    Sub Send_Fax()
    ActivePrinter = "Symantec Fax Starter Edition"
    Application.PrintOut FileName:="", Range:=wdPrintAllDocument, Item:= _
    wdPrintDocumentContent, Copies:=1, Pages:="", PageType:=wdPrintAllPages, _
    Collate:=True, Background:=True, PrintToFile:=False, PrintZoomColumn:=0, _
    PrintZoomRow:=0, PrintZoomPaperWidth:=0, PrintZoomPaperHeight:=0
    ActivePrinter = "HP LaserJet IIIP"
    End Sub

    Ich muß dann durch Drücken von "An.." den Empfänger aus den Kontakten reinklicken (der Kontakt muß mit einer Faxnr. Versehen sein). Anschließend auf "Senden" drücken.

    Wie kann ich das Ganze automatisieren? Untenstehendes Makro ist ein Teilerfolg ? es erscheint ein Versandfenster mit der Frage, ob ich speichern möchte oder nicht. Egal ob Ja oder Nein, es verschwindet.

    Sub blick()
    Set myOlApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set myItem = myOlApp.CreateItem(olFaxItem)

    myItem.Display
    On Error Resume Next
    With myItem
    .Recipients.Add "+49 (333) 333333"
    .Subject = "Neue VBA-Aufgabe"
    .Body = ????????????????????????
    .NoAging = True
    .Close olPromptForSave
    .Send
    End With
    'Objekt aus Arbeitsspeicher entfernen
    Set ol = Nothing
    End Sub
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen