1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Makroproblem bei Excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von duerle, 16. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. duerle

    duerle ROM

    Habe folgendes Problem in einen Excelmakro.
    In einer Exceltabelle (Dokument) habe ich in einer Zelle einen bestimmten Namen eingegeben. Nach dem Ausfüllen durch Nutzer soll die Exceltabelle unter den o.g Namen, der in der Tabelle eingegeben wurde, durch anklicken einer Schaltfläche automatisch gespeichert werden.Mit einen normalen Makro funktioniert es leider nicht.
    Wer kann mir weiterhelfen.
     
  2. Hallo.

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, willst Du eine Mappe unter dem Namen speichern, der in eine bestimmte Zelle eingegeben wurde. Nachfolgendes Makro beispielsweise speichert die Datei unter dem Namen, der in Zelle A1 steht in dem Ordner Eigene Dateien. Es ist beliebig abwandelbar, kann also z.B. auch ohne Auto_Close über eine UserForm oder eine CommandBar gesteuert werden.

    Sub Auto_Close() Dim f As String, r As Integer
    f = ThisWorkbook.Sheets(1).Cells(1, 1).Value
    If f = "" Then
    f = Application.GetSaveAsFilename( _
    fileFilter:="Excel Workbook(*.xls), *.xls")
    If f = False Then
    Exit Sub
    End If
    End If
    r = ThisWorkbook.Sheets(1).Cells(1, 1).Characters.Count
    If ThisWorkbook.Sheets(1).Cells(1, 1).Characters(r - 3).Text <> ".xls" Then
    f = f & ".xls"
    End If
    ThisWorkbook.SaveAs Filename:=f
    End Sub

    Viel Spaß beim Ausprobieren und üben. :) FE ;)
     
  3. duerle

    duerle ROM

    Werde es mal ausprobieren ,und hoffe das es geht.

    Mit besten Grüßen
    Dürle ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen