Makros mit Query-Assistent in Excel 2000

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Macke, 14. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Macke

    Macke ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1
    Eine Frage zu MS Excel (Version Office 2000):

    Kann man ein Makro, welches eine Verbindung zu einer neuen Datenquelle (MS Access) über den Query-Assistenten herstellt unterbrechen, um variabel Datenquellen abzufragen?

    Mein Makro importiert immer nur die Daten der anfangs im Query-Assistenten eingegebenen Datei. Ich möchte jedoch die Daten von verschiedenen Dateien dieses Verzeichnisses übertragen können, ohne jedes Mal eine neue Abfrage über den Query-Assistenten einzugeben. Ist dies variabel möglich, wenn ja, wie?

    Vielen Dank im voraus für die Beantwortung meiner Frage!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen