1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mal ganz im vertrauen.......

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hesky, 20. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hesky

    Hesky Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2001
    Beiträge:
    38
    Ich habe euch schon von dem problem mit der IBM DTLA 307030 berichtet und bin zu folgendem schluss gekommen:
    Alle Freunde von mir die eine neue IBM Platte haben sind nach der Zeit ohne irgendein Grund *gefetzt*!
    Also Leute lasst die Finger von den verdammten IBM Platten!
    Das einzig gute an Ihnen ist die schnelligkeit.
    Das wars auch.
    Ich bin echt super sauer.
    25 GB Daten am Arsch.........
    Alles mühevoll mit ISDN gezogen...........
    Danke.........
     
  2. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Hi.
    Ich habe auch 4 IBM 307030 im Raid laufen.
    Seid 8 Mon keine Probs.
    Mir ist aber das Prob mit der DTLA serie bekannt.
    Meistens soll es aber bei den 45GB vorkommen.
    Es ist bekannt das die 307030 bei starker beanspruchung ziemlich warm wird.
    Evtl, haben gewisse leute nicht auf ausreichend Kühlung geachtet.
     
  3. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    oopsi, datensicherung, guter vorschlag...wenn meine platte putgehen würde, ich würde so kotzen. aber bei mir wäre das noch was schlimmer: ich lade alles mit 56k-modem :-D. ich hab ne western digital, die läuft auch super leise, zur geschwindigkeit kann ich nix sagen, is erst meine zweite, aber auf jeden fall schneller als meien alte "quantum bigfoot" 4,3gb. lahmer gehts auch nich mehr.

    mfg
    christian
     
  4. mastergoli

    mastergoli Byte

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17
    Hm,

    merkwürdig! Ich habe selber drei IBM DTLA 307030 in 2 Rechner (1 mal RAID System ; 1 mal normal), und kann nicht meckern.
    Habe diese seitz ca. 10 Monaten und No probs.
    Ich glaube, du hast eher die A...hkarte gezogen, und hast eine erwischt, die kurzfristig den Geist aufgegeben hat.Kommt in den besten Familien vor.
    Da habe ich in der Firma schon viel krassere Sachen erlebt mit anderen Herstellern (z.B. Maxtor, Seagate, Samsung). Da waren neue Platten nach 3-6 Wochen Asche.Hammerhart!!!
    Aber die Idee einer Datensicherung ist auch nicht die schlechtteste
    ,-)
    25 Gig Daten?!?!MP3-Junkie????
    Bis die Tage

    Mastergoli
     
  5. Hesky

    Hesky Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2001
    Beiträge:
    38
    Auf jeden Fall!
    Ohne Brenner und ohne zweit PC mit Netzwerkkarte is das aber schlecht.
    Ist jetz eh zu spät....
    Wenn ich DSL hab kann ich ja alles neu ziehen, aber auf KEINE IBM Platte.
    CU
     
  6. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Mal ganz im Vertrauen...wie wäre es denn mit Datensicherung ?
    Je wertvoller die Daten desto wichtiger, oder ?
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wer macht sich den als normaler PC-User gedanken um die Temperatur von Festplatten?
    Alles schreit nach empfohlener Minimum-Temperatur bei CPUs aber keiner fragt wie es bei Festplatten aussieht!

    Ich hab 2 WesternDigital (20 & 30GB) laufen, beide ca. ein Jahr alt und beide haben Ihren eigenen Kühler!

    Festplattenkühlung ist neben Kühlung der CPU und eventueller Kühlung des Grafikchips mitunter eine leider zu oft vernachlässigte HardwareZerstörQuelle :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen