1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mal stabil mal nicht...

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von FlipFlop2005, 21. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    HI Leute,

    ich bin ein bisschen verwirrt, ich habe mienen AMD a64 3000+ auf 2395 MHZ und 1,475 Vcore übertaktet, nun habe ihc eine 32M rechnung mit Super PI gemacht, keinerlei Problem dabei gehabt...

    dannn habe ich den Torture Test mit Prime gemacht, da kan nach einer Stunde dann error

    wieso läuft das ganz unter Super PI absolut stabil und unter Prime nicht??
    Kann es sein das es am RAM liegt?


    ASUS A8N SLI Deluxe
    AMD a64 3000+ Winchester @ 2395 MHZ
    2x512MB A- DATA DDR 400 CL 2,5 @ 212 MHZ
    Zalman 9500LED


    Danke schon mal an alle antwortenden

    FlipFlop
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    leider kenne ich Super-PI jetzt nicht, aber Prime ist nach meiner Erfahrung das anspruchvollste Tool, was der Markt bietet. Und durch die langen Laufzeiten schleicht sich eben doch mal schneller ein Rechenfehler ein. Außerdem gehst Du bei dem Prozessor ja schon sehr "brutal" zu Werke. Da ist ein Rechenfehler wohl nix ausgewöhnliches.

    Das RAM kann es bei 212 MHz eigentlich nicht sein.
     
  3. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Sowas ähnliches hab ich auch schon mal gehabt...
    7h stunden lang Prime ohne probleme Laufen gehabt...
    ...3 Sekunden 3dMark05 und freeze...


    jetz lass ich immer erst 3dMark 05 und dann Prime laufen, wenn ich wissen will ob er stabil ist...

    und selbst das hat dann wenig zu sagen...
    ich hab bei unten stehenden einstellungen keine flüssigen spiele mehr o.O
     
  4. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    also bei mir läuft der 3DMark noch dann stabil, wenn Prime massig Rechenfehler ausgibt. Scheint bei Dir dann vielleicht eher ein RAM-Problem zu sein.

    Und warum kannst Du mit ner Geforce 7800 GT nicht flüssig spielen?
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @meyster:

    wieso ziemlich brutal? das ist doch garnicht soooooo schlimm ( oder?)

    zum RAM: ja da habe ich mir auch gedacht, ich habe ja auch schon die Latenzen und Timings entschärft....
     
  6. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    ähh... der 3000+ hat doch 1,8 GHz, oder?

    Dann rechnen wir mal:

    2395 - 1800 = 595 MHz

    595 MHz / 1800 MHz = 0,33 = 33%!!!

    Ich finde, dass du mit 33% Übertaktung schon verdammt hoch gehst. Und dann ist es auch nicht verwunderlich, dass Prime hin- und wieder nen Rechenfehler ausgibt. Immerhin hast Du momentan fast da Niveau eines 4000+.
     
  7. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    ja ich schätze auch dass der Ram probleme macht...

    es liegt nicht an der Graka sondern daran, dass der CPU takt warscheinlich zu hoch für den ram ist, darum ruckeln dann auch die spiele...
    ich hatte nur die letzte woche etwas wenig zeit um jede kleine Umstellung zu testen...
    Nerft mich schon zimlich, da kauf ich mir teure Corsairs und dann streiken se schon ab mehr als 225 bei Cl2.5/3/3/7...

    und ich glaube woh ich die CPU auf 2640MHz hatte, war der Ram bei 185 mit Cl2.5 usw... als ich ihn mal auf Cl2 gestellt ahtte is mir das Bios abgeschmiert o.O
     
  8. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    bei denen funktioniert das Marketing wohl besser als die Technik :D Wobei die Corsair RAM eigentlich schon gut sind. Welche Spezifikation haben die denn?

    Meine Standard-Infineons, die mit CL3 auf 200 MHz gerated sind, tuns auch bei 235 MHz auf CL2,5 ohne Probs. Kaufe deswegen auch ausschließlich Infineon und hab nie Probleme.
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich würde einfachmal CL3 anstelle von 2,5 einstellen...

    ich weiß auch das das ~ 33% Übertaktung sind, aber trozdem, auf 2450 würde ich schon gern kommen....

    aber was anderes: wenn er bei einer 32M rechnung von SUper PI und bei encodieren von Filmen absolut stabil läuft, kann ich dann auf den Prim "segen" verzichten?? oder sollte das Teil schon Prime Stable sein?
     
  10. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    also ich verzichte auf den Prime Segen und hab nie Abstürze.
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ah gut, wie testest dus sonst?? alo bei Games rennt er auch ihne ende
     
  12. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    Games haben auch keinen Anspruch :D Je nach Grafikkarte langweiligt sich die CPU beim Spielen ja sowieso.

    Ich teste das nicht konkret mit nem Programm, sondern nutz einfach eine Einstellung in der der Rechner nicht abstürzt. Wenn er mal abstüzen sollte, reduzier ich den FSB einfach um 1 MHz und schau weiter.
     
  13. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich habe es mit CPU lastigen Games getestet, ganz blöd bin ich nun auch nicht ( man mag es kaum glauben *lol*)
     
  14. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    das ist überhaupt nicht ungewöhnlich beim übertakten.
    je nach temperaturen fällt das noch weit krasser aus.

    ich kann Pi32m noch bei 3250MHZ auf meinem Opti durchboxen, aber OCCT ist bei 3130 MHZ schluss.

    Das liegt einfach daran was und wie das Programm eigentlich rechnet. Es gibt Diskusionen darüber, ob Prime Rechenoperationen ausführt, die dem A64 nicht liegen. Habe mich aber nie weiter drum gekümmert.

    Mein Rechner rechnet D2OL und Rosetta@home (http://stats.free-dc.org/new/teamstats.php?proj=rah&a=&team=XtremeSystems&orderby=d0&direction=DESC) für team germany und das bei stellenweise 3200MHZ ohne Fehler.
    Prime und auch OCCT halten da nichtmal eine Minute durch, aber Fehler in den Resultaten habe ich beim Hochladen nicht. Zocken geht aber ab 3200 MHZ nur noch 20-30min bevor es zu Abbrüchen kommen kann.
    Primestabil ist mein Setting seit einigen Prozessoren schon nicht mehr. 32m + OCCT 30min ist eigentlich alles was man braucht.

    Gruß
    SoF
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen