Mal wieder 4in1-Treiber

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Go4Gold, 18. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Hallo zusammen!
    Hab den KT266A (Epox 8KHA+) Chipsatz und als BS WinXP. Hab den 4in1-Treiber v4.37 installiert. Soweit ich weiß sind darin der INF1.40a, AGP 4.04/4.05c, IDE 1.20 und der IRQ 1.3a enthalten. Auf viaarena.de und viaarena.com sehe ich zwar den 4in1-Treiber aber auch jede Menge andere VIA-Treiber. Brauche ich denn z.B. den AGP 4.10, den IDE Miniport-Treiber (wofür ist der eigentlich?), den IDE-Busmaster V3.12 (wieso ist der nicht auf viaarena.com zu finden, sondern nur der IDE Filter Driver 1.20a), den USB1.08 oder den IDE-Performance-Treiber (bringt der was sein Name verspricht?)?

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob jemand den etwas konfusen Text so versteht wie ich ihn meine, aber ich hoffe trotzdem auf Eure Hilfe und zahlreiche Antworten!

    Daniel
     
  2. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    hallo

    soweit ich weiss,sind im 4in1 treiber alle nötigen treiber drin (d.h.setup erkennt automatisch welche treiber installiert werden müssen).
    die anderen treiber auf viaarena sind entweder schon im 4in1 enthalten oder sind nur betaversionen.via schreibt dort,dass diese treiber auf eigenes risiko installiert werden müssen (kein support seitens via,wenns probleme gibt)
    den usb filter treiber 1.08 hab ich auch einzeln installiert und er läuft problemlos,aber das wars dann auch schon.
    ich hoffe,dass ich dir weiterhelfen konnte.

    gruss spliffdoc
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo daniel,
    schau mal auf der seite http://www.hardtecs4u.com vorbei, rechte bildschirmseite nach unten scrollen und den "via install guide" ausdrucken lassen (mehrere Seiten)
    desweiteren findest du unter treiber/tools alle via treiber zum download (auch einzeln). werden die treiber einzeln installiert, kannst du sie auch meistens über die systemsteuerung/software entfernen.dort stehen auch noch kleine tipps dazu.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen