Mal wieder Kaufberatung PC <500€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Bassman, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bassman

    Bassman Byte

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    14
    Hi leute

    suche nen neuen PC für Internet office zeug un Games!

    mir is hier einer bei E-bay aufgefallen an dem mir nur der Preis komich vorkommt:

    http://cgi.ebay.de/HIGH-END-KOMPLET...730872742QQcategoryZ47832QQrdZ1QQcmdZViewItem

    und der hier ist:

    Mega-Power AMD Athlon64 3700+
    Simmba-Line 16 AMD Athlon 64 3700+
    + 16x Dual-Layer-DVD-Bren

    CPU AMD Athlon 64-3700+
    CPU Kühler für Athlon 64
    Gh ATX Midi Tower SM-Tech F3 USB-Front 350 Watt Powernetzteil
    MB SM-PC-Chips M860 870 FSB800-DDR400 1 AGP, 5 PCI, Serial-ATA USB 2.0 usw....
    HD 80 GB Excelstor 7200 rpm
    Dimm Modul 512 MB DDR PC400 Markenware
    VGA AGP 128MB Radeon 9250se DDR TV-OUT
    Soundchip Realtek ALC 5.1 o.B.
    Tastatur PS2 dt. + optical Maus PS2
    CDRW DVD Brenner LG GSA 416x 16x Double Layer + DVD-RAM
    Netzwerk 10-100 MBit TP only o.B.

    Habt ihr noch ne empfelung?

    bis 500€ und ein Komplettsystem :bitte: nix zum selber bauen!

    Danke schon mal :bet:


    Gruss


    Bassman:D
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Hi!
    Bis auf die CPU sind in den beiden Systemen furchtbar billige Komponenten (NoName) eingebaut.
    Wenn Du auf Kosten der Qualität viel Rechenleistung haben willst, mag das sinnvoll sein - aber ich würde lieber was Solides nehmen und dafür Abstriche bei der Leistung machen.
    Ein 3000+ als CPU reicht für die meisten Anwendungen auch locker aus.
    Die Radeon9250 ist alles andere als spieletauglich. Eine 9800pro oder X700(pro) bzw. alternativ eine GeForce6600 sollte es schon sein.

    Die Ebay-Kiste macht auf mich noch den besseren Eindruck (mal abgesehen davon, daß ich keinen komplett-PC bei Ebay kaufen würde...), aber die CPU eine Nummer kleiner, die Grafik eine Nummer größer und der PC ist einigermaßen brauchbar.

    Schau mal bei www.mindfactory.de vorbei, die haben auch Komplett-Rechner.

    Gruß, andreas
     
  3. Bassman

    Bassman Byte

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    14
    kannst du mir mal ein bsp zusammen stellen?

    Ich weiss schon net was für CPU AMD, Intel; Samson

    Würde ja am liebsten in nen Laden gehen aber für 500€ gekomm ich da ja nix!
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
  5. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Mainboard:
    Asrock 939dual-sata2
    Cpu:
    Amd Athlon64 3000+ Venice Boxed
    Grafikkarte:
    Ati Radeon 9800Pro
    RAM:
    MDT 512MB DDR400
    Netzteil:
    Tagan TG380-E00 380W ATX S-ATA
    Gehäuse:
    MS-Tech LC-401

    Das kommt ungefähr hin. Wenn du noch einen 50er über haben solltes, wäre noch ein besseres Board angebracht.
     
  6. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    500 € sind für einen PC mit welchem aktuelle Spiele gezockt werden sollen zu wenig. Für einen Internet und Office PC reichts.
     
  7. Bassman

    Bassman Byte

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    14
  8. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Also...eigentlich ist das doch garnichtmal so schwer.

    Man nehme z.B. einen Yakumo- oder Packard Bell-PC für 399€ inkl. XP (sollte beinhalten: Sempron 3000+ bzw. 3100+, aktueller Chipsatz, 512MB RAM, 80-160GB Festplatte, DVD-Brenner, meist onboard-Grafik) dann dazu eine 6600 oder X700 für ca. 100€ und sieh da......ein PC mit freigegebener Spieletauglichkeit bis 1024er Auflösung mit max. Quality....oder halt 1280er mit med. Quality. (Ja ich weiss, bei manchen Spielen wie BF2 oder ähnliches muss man die Qualität noch ein bisserl runterdrehen, aber mit den meisten klappts).

    Die PC's gibt es zum Beispiel in den meisten Real-Märkten.
    Die Dinger haben ne ordentliche Garantie, eine ordentliche Verarbeitung, Markenkomponenten ( Boards MSI, RAM MDT, etc.) und Betriebssystem - was will man als schlichter PC-User (und nicht Highest-Quality Zocker) mehr?

    Vielleicht noch 40€ in einen 2.ten 512er Riegel stecken.

    Einziger Nachteil (wenn man das so sehen will): Sockel 754.
     
  9. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Steht leider nicht da, was für eine CPU es genau ist (welcher Kern, vermutlich der heißblütige Newcastle...).
    Wenn man die Kiste auch mit einem 3000+ (Venice-Kern) bekommt, dafür aber 50..60&#8364; spart, dann wäre der PC in dieser Preisklasse prinzipiell OK. Sind zwar alles Billig-Komponenten, aber solange die zusammen laufen, warum nicht. Schlimmer als eine Dell-Kiste wird sie schon nicht sein :rolleyes:
     
  11. Towlie91

    Towlie91 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    339
    da sind 600Euro echt zu wenig !
    wenn man mal bedenkt was alles schon genannt wurde!
    und ich hab nochwas!

    ich rate dir nocht 512MB sondern 1GB zu nehmen !mit 512MB kommste nicht weit! also direkt 1GB!;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen