Man schaffe sich einen Popanz und bejubelt ihn dann!?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Hammurabi, 11. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hammurabi

    Hammurabi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    306
    Tach, die Experten,

    Es ist, weiss der eine oder andere, wirklich gut, dass es nun mal
    einen Versuch gibt, dem Internet Explorer das Fürchten zu lehren.

    Bis jetzt aber, muss ich sagen, dass dieses beim Versuch bleibt,
    denn der Firefox selbst hat noch so viele Unzulänglichkeiten und
    Fehler, dass man erst mal etwas kleinere Semmeln in den Ofen
    stellen sollte.
    Beispiele:
    1. Post wird ohne Rückfrage gelöscht.
    2. Obwohl schon elfundzwanzig Mal bestätigt, fragt, das Pro-
    gramm jedes Mal nach, ob es als Standard funktionieren soll.
    3. Eine Deinstallation des Firefox ist nicht möglich, da nach dem
    Starten der uninstall-Datei der Hinweis erfolgt, dass in der
    Registry die entsprechende Datei nicht vorhanden sei.
    4. Bei der Installation von Firefox ist es nicht möglich, ein ande-
    res Laufwerk als C:\ zu wählen.
    5. Automatische Weiterleitungen, bspw. nach der Eingabe des
    Passwortes zum Firefox-Forum, funktionieren nicht.
    6. Seit einigen Tagen zeigt das Füxchen den Bildschirm meines
    Standard-Providers nur noch zur Hälfte an und bei der Wei-
    leitung zu den e-mails bei freenet schweigt des Sängers
    Höflichkeit. Mir wird nur ein weisser Bildschirm mit der ent-
    sprechenden URL ohne Daten gezeigt.

    Ich bin mehr als sicher, dass sich bei häufigerem und intensi-
    verem Gebrauch des Programms die Liste beliebig fortsetzen
    liesse. Sicher sind nicht alle obigen Punkte gravierend, aber alle
    zusammen schon - und vor allem sind sie äusserst ärgerlich, weil
    es sich auch um Anfängerfehler handelt.

    Also, liebe PC Welt-Redaktion: Kommt mal wieder runter von
    Eurer Selbstbejubelungsaktion und helft mit, ernsthaft was aus
    dem Programm zu machen!

    Adele

    Hammurabi
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    fast alles was du hier als Fehler gelistet hast liegt einfach daran dass du dich mit der Mozilla Technik nicht auskennst. Du hast dich mit dem Browser zuwenig beschäftigt. Bei Firefox ist genau wie bei Linux mehr Eigeninitiative gefordert. Für User die lediglich einen Doppelklick auf eine "setup.exe" und eine "uninstall.exe" machen wollen ist diese Technik nicht geeignet.

    UKW
     
  3. btpake

    btpake Guest

    Nicht ein einziger der aufgelisteten Fehler ist mit einer Neuinstallation in Standardkonfiguration reproduzierbar.

    Mit Standardkonfiguration meine ich allerdings nicht die PCW-Edition (wer braucht so etwas?!?) sondern den stinknormalen 1.0er.
     
  4. Hammurabi

    Hammurabi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    306
    Tach, Herr (?) UKW,
    diesen Beitrag kann ich in garkeiner Weise nachvollziehen, da er völlig unbegründet ist.
    Heisst das, dass "mehr Eigeninitiative erforderlich ist", dass ich jetzt selbst program-
    mieren soll? Oder wo ist eine Anleitung für was?
    Ich kann doch nicht den Anspruch erheben, dem IE Konkurrenz zu machen mit einer
    Technik, die nur für Experten ausgelegt ist. Das ist doch widersinnig, oder doch oder
    wie?

    Tach, Herr(?) btpake,
    diese Aussage hilft mir bei den aufgezählten Fehlern und Unzulänglichkeiten keinen
    einzigen Schritt weiter.
    Was halte ich denn von einem neuen Programm, das so gut sein soll, sich aber noch
    nicht mal deinstallieren lässt?
    Der grösste Mist aber ist, dass die Darstellung völlig danebengeht. Will sagen, wenn
    ich die URL meines Providers aufrufe, erhalte ich nur die linke Hälfte der Seite. Auf der
    rechten Hälfte befinden sich u. a. die Eingaben für Teilnehmer und Passwort etc.
    Wenn ich freenet aufrufe, bekomme ich zunächst einen korrekten Bildschirm ange-
    zeigt. Dann will ich meine e-mails besichtigen und werde zur nächsten Seite zwar
    weitergeleitet, da steht aber nixxx drauf?!
    Das sind doch Sächelchen, die nichts mit Technik oder Eigeninitiative zu tun haben.

    Schönes Wochenende zamm!

    Hammurabi
     
  5. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Also ich, hatte bis jetzt mit dem FFx kein einziges Problem. schon bei der nachfrage mit dem Standart die nicht gespeichert wird. Da macht man halt bevor man klickt bzw. in den Einstellungen ein Häkchen bei 'Beim Starten überprüfen, ob Firefox der Standartbrowser ist.' rein. Die restlichen Fehler sind für mich auch nicht reproduzierbar. Ich glaube dein ganzer PC ist 'schrott'. Denn das was Sie uns hier erzählen kann bestimmt kaum einer reproduzieren.

    Schönen Tach noch.

    mfg

    BreiteSeite
     
  6. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hi.

    Ich muss mal Hammurabi beruhigen.
    Die Fehler die du aufgelistet hast (2 und teilweise 6) traten bei mir auch auf.
    Der 2 Fehler trat aber nur ein paar mal auf.
    Der 6 Fehler tritt bei mir heute noch auf der Download Seite der PC-WELT. Dort wird eine Zeile zu weit nach rechts verschoben.

    Sonst hab ich keine Probleme damit.

    Ich würde selber den Firefox mitcoden, wenn ich denn wüsste wo es den Quellcode gibt, und wenn ich denn die Sprache kennen würde die ich lernen müsste. Denn Firefox ist bei Mir längst schon standart. Und ich kann ihn allen wärmstens empfehlen.

    Gruß.
     
  7. Hammurabi

    Hammurabi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    306
    Moin, Herr BreiteSeite,

    wirklich lustig, Dein Kommentar ( s. u. ).
    Weil Du noch kein Problem mit dem Firefox hattest, haben
    andere einen Schrottcomputer und ausserdem soll man ein
    Häkchen setzen. Ich bin sicher, dass ich schon Häkchen gesetzt
    habe, als Du noch garkeins warst. Ansonsten erspare ich mir
    jeden Kommentar. Nur, Hirn einschalten, bevor man was zum
    Munde oder durch die Hand lässt!
    Im übrigen siehe auch Kommentar von Diamant.

    Es geht mir doch überhaupt nicht drum, den Firefox schlecht zu
    machen, sondern nur darum, auf eventuelle Fehler und/ oder
    Probleme hinzuweisen, die ich zweifelsohne habe und für die ich
    nach wie vor keine Hilfe bekam.

    Lasst euch das Mittagessen ( und andere auch noch )
    schmecken!

    Adele

    Hammurabi
     
  8. linksta

    linksta Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    1. Post wird ohne Rückfrage gelöscht.
    dem kann ich nicht zustimmen wenn es e-mail ist aber auch nicht bei einer Boardsoft

    2. Obwohl schon elfundzwanzig Mal bestätigt, fragt, das Pro-
    gramm jedes Mal nach, ob es als Standard funktionieren soll.
    da musst du unten ein Haken machen das er nich jedes mal kontrolliert. Und dann auch natürlich auf ja klicken
    3. Eine Deinstallation des Firefox ist nicht möglich, da nach dem
    Starten der uninstall-Datei der Hinweis erfolgt, dass in der
    Registry die entsprechende Datei nicht vorhanden sei.
    hm komisch, hast vielleicht ein bisschen in der Registry rumgespielt? Poste doch mal bitte einen Screenshot

    4. Bei der Installation von Firefox ist es nicht möglich, ein ande-
    res Laufwerk als C:\ zu wählen.
    auch dies ist möglich. Dazu wählt man einfach nach der Lizenzabfrage den Punkt benutzerdefiniert
    5. Automatische Weiterleitungen, bspw. nach der Eingabe des
    Passwortes zum Firefox-Forum, funktionieren nicht.
    Diese Frage versteh ich nicht ganz
    6. Seit einigen Tagen zeigt das Füxchen den Bildschirm meines
    Standard-Providers nur noch zur Hälfte an und bei der Wei-
    leitung zu den e-mails bei freenet schweigt des Sängers
    Höflichkeit. Mir wird nur ein weisser Bildschirm mit der ent-
    sprechenden URL ohne Daten gezeigt.
    auch diese Frage kann ich leider nicht beantworten
    btw. sprechen wir heir von der Original Firefox version in deutsch also v. 1.0 oder die PC Welt Edition?
     
  9. pomasl

    pomasl Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26
    Moin Herr Hammurabi,

    der Ton macht die Musik, und der Ton ist bei Dir schräg.

    Ich habe hier weniger Ahnung als viele Andere

    Aber bei einigen Dingen laberst Du einfach Blödsinn, Deinstallieren ist kein Problem, Installation in ein anderes Verzeichnis ist möglich, wie es geht wird ja bereits erläutert.


    Bei mir geht allerdings auch manchmal ein anderer Browser auf hat aber nichts mit FF zu tun, sondern liegt an meiner T-Online Software die ich weiterhin nutzen will.

    Ansonsten solltest Du meiner Meinung nach wirklich einen anderen Ton an den Tag legen.
     
  10. linksta

    linksta Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    sind nunmal nich alle voll profis
    gibt ja auch welche die gar nicht soviel sich damit beschäftigen oder nicht alles gleich auf Anhieb verstehen

    und zum nachfragen ist das Forum ja da
     
  11. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Nun.

    Ich hab zwar keine Probleme mit den Weiterleitungen, aber kleine Probleme beim anklicken von Buttons in diesem Forum. Etweder muss mann dem FF manchmal was doppelt sagen, oder ich klick nicht richtig. :D

    Ich hatte 0 Problemo mit der De-Installation. Nur wenn ich den FF über eine ältere Version rübergespielt hab, dann funzte es nicht.

    Es gibt, leider, immernoch Darstelungsprobleme beim FF. Konkretes Beispiel:

    Beim Schreiben dieses Beitrages, wie auch jeden anderen, steht das Feld mit Smileys zu weit rechts, sodass es nicht mehr in dieses blaue Feld passt.

    Gruß.
     
  12. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Da bin ich aber froh, das du auch das Problem mit dem "Doppelklick" hast, ich dachte schon manchmal das liegt an mir :D
    Im Ernst das nervt manchmal gewaltig :(

    Das mit den Darstellungsproblemen habe ich auch schon öfters festgetellt. Mein Fazit auch der Firefox ist nicht (noch nicht) ausgereift, kann man aber in der Version 1.0 auch noch nicht verlangen.

    Gruß Kurt
     
  13. linksta

    linksta Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    wenn ich euch mal unterbrechen darf

    der firefox ist ausgereift
    SICHERHEITSEXPERTEN warnen davor den IE zu benutzen
    der Firefox ist der empfehlenswerte Browser

    es funktionieren bestimmte Befehle nunmal nicht im FF so wie im IE
    es kommt ja alles

    also ich habe ncoh keine Fehelr bemerkt.
    lediglich den linken Banner, aber das liegt glaub ich daran das ein falscher Code verwendet wurde
     
  14. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    @linksta
    Hallo,

    der Ausdruck "unausgereift" war von mir vielleicht etwas falsch gewählt.
    Verbesserungswürdig trifft es meiner Meinung eher. Viele Seiten verhalten sich beim Aufruf mit dem FF schon sehr merkwürdig. Ich weiß das viele Seiten speziell auf den IE ausgelegt sind.

    Speziell hier im der Forum hüpft zur Zeit die Werbung(PC Welt 1 Heft Gratis:D ) auf der Linkenseite so extrem hin und her das es nervt. Das sind Kleinigkeiten, wahrscheinlich wird mir ein Profi gleich wieder sagen "Programmierfehler" aber es stört halt. Wenn ich die Seite mit dem IE öffne gibt es dabei überhaupt keine Probleme oder wildes zittern :D

    Gruß Kurt
     
  15. Hammurabi

    Hammurabi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    306
    N´Abend, Herr Dr. pomasl,

    ich möchte darauif aufmerksam machen, dass mein Ton durchaus und auch nicht ge-
    wollt schräg ist. Ich habe nur auf die völlig unbegründete Behauptung geantwortet,
    ich hätte einen Schrottcomputer.
    Dann verstehe ich Deine hochzulobende Logik nicht: Was meinst Du denn, was Deine
    Aussage ist "Aber bei einigen Dingen laberst Du einfach Blödsinn" ???

    Ist das halbmittelschräg oder fast noch gerade, oder was?

    Es ist eben kein Blödsinn und auch von niemandem wegzudiskutieren, dass diese bei-
    den Probleme nach wie vor bestehen. Und das, wie ich deutlich geschrieben habe,
    trotz gesetztem Haken!!!!!!!!!!!!!! Und das deinstallieren geht auch nur mit der Hau-
    ruck-Methode. Warum habe ich geschildert. Bevor man jemandem eine Antwort gibt,
    soll man erst mal d e n k e n! Auch das habe ich geschrieben.
    Ich habe auch nicht an der Registry ´rumgespielt, denn ich bin ja kein "Profi".

    "sind nunmal nich alle voll profis gibt ja auch welche die gar nicht soviel sich damit beschäftigen oder nicht alles gleich auf Anhieb verstehen"

    Was dieser Spruch soll, verstehe ich auch nicht, denn die selbsternannten Profis
    sollten an allererster Stelle wissen, dass jeder PC anders konfiguriert und mit anderen
    Programmen versehen ist. S. auch das Chaos beim SP 2. Oder die unendlichen Pat-
    ches für uralte Programme.

    Nochmal, ich will den Firefox nicht schlecht reden Im Gegenteil! ), sondern nur um
    Hilfe bitten zu meinen Problemen.

    Die habe ich, mit Ausnahme des Hinweises zur Installation auf ein anderes Laufwerk
    bisher nicht bekommen. Denn im übrigen sind die Probleme genau so, wie ich sie ge-
    schildert habe und keinen Deut anders.

    Gut´s Nächtle

    Hammurabi
     
  16. golf-rolf

    golf-rolf Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    hallo, mal

    vieles, was hammurabi beschireben hat, kann ich nicht direkt bestätigen, aber :
    wenn mails im outlook nach dem klick auf schliessen für immer weg sind, empfinde ich
    das als gar nicht lustig, da dadurch eine spätere weiterbearbeitung ausgeschlossen wird.
    und das ist nicht lustig, sondern kann dazu führen, des fox zu deinstallieren, weil man
    sich so was auf dauer nicht leisten kann - oder möchte.

    gruss
    golf-rolf
     
  17. pomasl

    pomasl Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26
    N`Abend Herr Dr. Hammurabi,

    1. Wie ein Politiker viel Bla Bla, aber keine Antwort auf die Frage welche Version von FF Du hast, und das ist die Voraussetzung um Dir zu helfen.

    2. Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich habe nichts von Registry und nicht jeder ist Profi geschrieben, insofern bist Du nur ein Schwaller.

    3. Lies deine Post nochmal durch in Bezug auf Deinen Ton und dann wirst Du merken warum Du keine Antwort bekommst, denn fähige Leute sind hier unterwegs.

    In diesem Sinne
    a guats Nächtle
     
  18. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Regel Nr. 1
    Bei meinem Browser gibt es keine Bugs.

    Regel Nr. 2
    Wenn jemand behauptet, es gäbe einen Bug, stelle ihn als unglaubwürdig hin. Verschwörungstheorien sind oft ein guter Ansatz!

    Regel Nr. 3
    Behaupte erst einmal, dass Du das auf deinem Rechner nicht nachvollziehen kannst.

    Regel Nr. 4
    Sollten mehrere das dennoch nachvollziehen können, behaupte es sei deren Fehlkonfiguration.

    Regel Nr. 5
    Sollte sich das Browser-Verhalten nicht mehr verleugnen lassen, behaupte es sei ein Feature.

    Regel Nr. 6
    Mehren sich die Stimmen, dass es ein Bug ist, behaupte, dass er nicht sicherheitsrelevant ist.

    Regel Nr. 7
    Sollte nach Ansicht anderer zumindest eine theoretische Sicherheitslücke damit verbunden sein, behaupte dass dies nur maximal DAU's betreffen könnte.

    Regel Nr. 8
    Solltest Du wirklich zugeben müssen, dass es ein Bug ist, spiele ihn herunter und verweise darauf, dass es keine Website gibt, die ihn ausnutzt.

    Regel Nr. 9
    Sollte Dein Gesprächspartner darauf nicht eingehen, suche schnell bei Google nach Bugs in anderer Software und behaupte, dass diese weitaus älter/größer sind.

    Regel Nr. 10
    Lässt er sich auch davon nicht beeindrucken, werde persönlich und beleidige diesen gottverdammten Idioten wenigstens!

    Ich glaube wir sind jetzt bei der Regel Nr. 10 angekommen :D

    Quelle: www.heisestories******

    (UKW)
     
  19. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    10,056,138 — Houston, we have ignition!

    Firefox über 10 Millionen Downloads

    Nach Spreadfirefox wurde vor kurzem die 10 Millionen Download Grenze von Firefox 1.0 überschritten.

    In little more than a month, Firefox has been downloaded more than 10 million times.

    Quelle:
    http://www.spreadfirefox.com
     
  20. btpake

    btpake Guest

    Darstellungsprobleme:

    Haben nichts mit FF zu tun sondern mit schlecht geschriebenen Webseiten .... und mit der Tatsache, daß IE fehlerhafte Codes "interpretiert" und "richtigstellt. Ist also Vorspiegelung falscher Tatsachen. Mit der zunehmenden Verbreitung alternativer Browser werden die Fehler, welcher der Webmaster durch das vorausgesetzte Vorhandensein des IE nicht bemerkt, immer offensichtlicher.

    Fehlerhafte Buttons:

    Sind zum Teil auch darin begründet, daß gewisse Tags aus Frontpage als allgemeingültig hingenommen werden, aber lediglich im IE dargestellt werden können. Bsp. <bgsound>.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen