1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

manchmal fehlet eine HD im Win98Explorer

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von umaxra, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. umaxra

    umaxra Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Guten Tag!
    Ich habe am 1. Onboard IDE Kontroller meines EPOX 8K3AE eine 45 GB IBM als Master und eine weitere 120 GB IBM Festplatte als Slave in Betrieb.
    Sie sind über ein 80poliges Kabel angeschlossen und laufen unter DMA, sie melden bei einer Überprüfung auch keinerlei Fehler.
    Am 2. IDE Kanal hängen der Brenner und das CD Laufwerk.
    Seit dem Wechsel auf das Epoxboard fehlt nach dem Windowsstart manchmal die 120er Platte. Nach einem Neustart ist sie dann betriebsbereit.
    Ich habe einmal gelesen, dass es Probleme gibt, wenn das BIOS beim Start nicht lange genug auf die Meldung der Festplatte wartet. Aber beim Hochfahren wird die Platte immer angezeigt, bloß im Eplorer fehlt sie dann manchmal trotzdem.
    Beide Platten waren lange Zeit an meinem alten ASUS P5AB Motherboard ohne die geringste Schwierigkeit in Betrieb. Die Konstellation war dieselbe.
    Hat schon jemand ein ähnliches Problem gelöst?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ingo
     
  2. umaxra

    umaxra Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Guten Tag!
    Herzlichen Dank für Deinen Rat, er hat meinem Rechner Manieren beigebracht. Bis jetzt war die HD nach jedem Start sofort "da"!
    Mit freundlichen Grüssen
    Ingo
     
  3. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    Heidiho,

    Ausgezeichnet! Freut mich das es jetzt hinzuhauen scheint :)

    Erfahrung zahlt sich eben aus.

    Tschüss.
     
  4. umaxra

    umaxra Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Guten Tag!
    Bis jetzt, das sind gut 20 (Versuchs)Starts, läufts ohne Macken. Hoffentlich bleibt das auch so!
    Herzlichen Dank für die Hilfe.
    Ingo
     
  5. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    mir dann bitte bescheid ob bei meiner empfohlenen Konfiguration ein Unteschied feststellbar ist, wär interessant!

    Vielleicht liegt der Unterschied zwischen den beiden Boards irgendwo in den tiefen des BIOS oder sonstiger unbekannter Eigenheiten - sowas gibt\'s durchaus!

    Tschüss.
     
  6. umaxra

    umaxra Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Hi,
    danke für Deine Mühe! Ich habe gedacht, der Brenner MUSS als master eingebunden werden. Wo/als was die 120er Hd eingebaut wird ist mir persönlich ganz egal. Ich werde Deinen Vorschlag gerne testen.
    Was mich so stört ist, dass
    1. vorher (im alten Board) exakt diese Kombination funktioniert hat
    2. die Platte nur bei einem von 5 Starts fehlt
    3. EIN Neustart IMMER wirkt
    4. keinerlei Hardwarefehler an der HD gefunden werden

    Als gereifter PC User bin ich (beinahe) schon bereit zu sagen: OK, das ist halt so, sei froh, dass es nicht immer auftritt!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ingo
     
  7. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    vollbesetzung\' vermeiden).

    Tschüss.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen