1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Mandrake 10.1 startet nicht...

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von SIM - ON, 24. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SIM - ON

    SIM - ON Byte

    Hi,

    habe auf meinem Rechner gerade die Downlaod-Version von Mandrake 10.1 installiert... (war ein Weihnachtsgeschenk...)

    Installation verlief ohne Fehler...

    Doch jetzt möchte ich Mandrake starten, anfangs meldet er immer noch "OK"...
    Doch wenn er dann bei folgendem Punkt ist, geht garnichts mehr und ich muss mit dem Resetknopf neu starten:

    Kontrolliere das root Dateisystem:


    Kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte, oder wie man das beheben kann...

    mdf Simon

    P.S.: Erstnoch mal an alle: Frohe Weihanchten!!!!

    Habe Mandrake inzwischen noch mal neu installiert, und es geht immer noch nicht...
     
  2. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

  3. SIM - ON

    SIM - ON Byte

    Doch der findet die Partition...

    Aber wenn ich dann beim starten bin und Linux die einzelen ne Puntke die es da gibt mit "OK" oder "Fehler" prüft und feststellt passier nach dem einbiden von USB-Schnittstellen folgendes:


    "Kontrolliere das root Dateisystem" und dadrunter blinkt ein Bindestrich...
    (so ist es, wenn ich ohne grafische Oberfläche starte)
    --> Der blinkt auch noch nach 30 Minuten...

    Mit grafischer Oberfläche ist der Bidnestrich einfach da...

    Wenn ich aber zur Konsole boote, geht die Dateiprüfung einwandfrei....

    Da ich aber Linux-Anfänger bin, kann ich damit nicht sehr viel anfangen...
     
  4. SIM - ON

    SIM - ON Byte

    Problem hat sich erledigt...

    Ich habe einfach mal alle USB-Kabel entfernt, und siehe da, es geht jetzt...

    *freu*

    Thread kann geclosed werden...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen