Mandrake 10 oder Suse Prof. 9.1???

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Stefan Wichmann, 7. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan Wichmann

    Stefan Wichmann ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ich möchte in nächster Zeit parallel zu meinem WinXP auch eine Linux-Distribution installieren. Jetzt stellt sich für mich nur die Frage, ob ich besser Mandrake 10 oder Suse Linux Pro 9.1 nehmen sollte?

    Welches hat die bessere Hardwareunterstützung?

    Welches lässt sich besser bedienen?

    Welches ist einfach das bessere für mich (Schüler - 16 Jahre) und warum?

    Ich will Linux hauptsächlich fürs Internet und Mail nutzen, welche Distribution ist komfortabler dabei?

    Könnt ihr mir weiterhelfen? :confused:

    Meine Daten:
    P4 1,9GHz
    CD-Brenner Teac CD-W524E
    DVD-ROM Pioneer DVD-ROM DVD-117R
    Grafik nVidia GeForce 2Ti
    Drucker HP DeskJet 5652

    Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Unterstützung!
     
  2. Bruder Bop

    Bruder Bop Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    242
    Hallo!

    Ich denke, dass beide Distries für einen Anfänger gut geeignet sind. SuSE hat den Vorteil, dass es eine deutsche Distrie ist, weshalb sie meines Erachtens auch sehr gut auf deutsche Gegebenheiten(T-DSL etc) passt. Deine Hardware kannst du hier checken. Bedienen lassen sich beide gut. Erst recht, wenn du bei beiden mit KDE arbeiten willst. Grafische Konfigurationstools haben auch beide Distries. Meine persönliche Empfehlung ist SuSE, mit Mandrake dürftest du aber auch keine Probleme bekommen.

    Gruß
    Bruder Bop
     
  3. Stefan Wichmann

    Stefan Wichmann ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank an Bruder Bop und Confidential!

    Ich werde mich anhand eurer Empfehlungen für SuSe entscheiden.

    Stefan
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Stefan Wichmann,

    eine paar kleine Informationen noch:
    Wenn Du Susi nur fürs Internet und Mail verwenden willst, reicht im Prinzip die Downloadversion der SuSE Personal.
    Wenn Du mit Servern experimentieren willst oder die jeweils neuesten Programmversionen selbst kompilieren willst, dann braucht es dafür die Prof.-Version.

    Wie wichtig Dir die gedruckten Handbücher der im Laden erhältlichen Pakete sind, mußt Du selbst entscheiden.
    In digitaler Form findest Du sie nach der Installation auch auf Deinem Rechner und im Internet gibt es Anleitungen zuhauf.

    Wenn Du Dich für eine "Kaufversion" entscheidest, dann würde ich Dir allerdings wegen des gigantischen Umfanges der mitgelieferten Programme zur Pro-Version raten.

    MfG Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen