Mandrake 8.0 "friert" nach dem Einloggen

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von roland.saibold, 7. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. roland.saibold

    roland.saibold ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Nachdem ich die Mandrake 8.0 auf meinem System installiert hatte, schien alles wunderbar zu funktionieren. Bis ich versucht habe mich unter KDE einzuloggen:
    Nach einem kurzen "Startversuch" von KDE, friert das gesamte System ein (auch ein Wechsel auf eine andere Konsole ist nicht mehr möglich). Ich kann nur noch den Reset-Button drücken.
    Soweit ich festgestellt habe, liegt es an meiner ISA-Soundkarte, denn nachdem ich diese ausgebaut habe, lief alles wunderbar. Die Karte ist aber völlig i.O.(Hatte sie auch schon unter SuSE 6.4 in betrieb).
    Jetzt weiß ich leider nicht mehr weiter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen