mandrake 9.1 beta

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von escoba982, 14. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. escoba982

    escoba982 ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    hat jmd von euch erfahrung damit.
    hab seit 2 tagen das drauf. es ist mein erstes linux.
    doch ich bin sehr entäuscht.
    es stürzt mehr als oft ab (mind. einmal am tag) zudem finde ich es sehr unübersichtlich. die kde3.1 benutzeroberfläche macht dauernt grafische fehler (aber richtig schwere so das nichts mehr zu erkennen ist). Liegt das an der beta version, sonst muss ich irgendwo eine andere version.

    was anderes: wo gibts coole skins zb solche mac aqua themes (für gnome weil das besser läuft)
     
  2. Bingo-Ingo

    Bingo-Ingo Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    hallo escoba982,
    leider schreibst du nicht, welche Hardware du benutzt.
    Ich habe einen PentiumIII-Laptop mit Mandrake 9.1beta3, welches sehr stabil läuft mit Radeon-Grafikkarte.

    Hast du vielleicht einen AMD-Prozessor und eine AGP-Grafikkarte in deinem System?
    Zu AMD und auch AGP gab es immer mal wieder Patches für die entsprechenden Kernel. Da du aber wahrscheinlich die neueste Beta hast, kann ich dir nur den schnellen Tipp geben, deine, wenn vorhanden, AGP-Karte testweise gegen eine PCI-Grafikkarte zu tauschen.
    Dann kannst du eventuell dein Problem schon mal einkreisen.

    Gruss
     
  3. escoba982

    escoba982 ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    cool ich werds mal checken
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    N\'Pray-OS auf "no" stellen.
    Ich hoffe das verbessert erstmal die Stabilität.

    Auch bei cat /proc/interrupts kannst du gucken, ob alles sauber konfiguriert ist.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen