MANUELLE IRQ ZUTEILUNG UNTER ME

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von clou3, 23. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    ERSTMAL HALLO
    HABE SEIT KURZEM EINE NEUE GF4 IN MEINEM SYSTEM
    SIE WURDE AUF IRQ 11 GELEGT
    HABE FOLGENDE ZUWEISUNGEN
    9 ACPI IRQ-HOLDER FÜR PCI STEUERUNG

    9 AC97`TREIBER FÜR INTEL(R) 82801AA CONTROLLER

    9 SCI IRQ BELEGT VON ACPI-BUS

    10 ACPI IRQ-HOLDER FÜR PCI STEUERUNG

    10 INTEL(R) 82810 GRAPHICSKONTROLLER

    11 ACPI IRQ-HOLDER FÜR PCI STEUERUNG

    11 ACPI IRQ-HOLDER FÜR PCI STEUERUNG

    11 INTEL(R)82801AA USB UNIVERSAL HOST KONTROLLER

    11 NVIDIA GEFORCE4 MX440

    WENN ICH UNTER DER GF4 STARTE HÄNGT SICH DAS SYSTEM REGELMÄSSIG
    AUF, ES FRIERT REGELRECHT EIN, SODASS NUR DER RESETKNOPF HILFT

    HABE GELESEN DAS DIE GRAFIKKARTE IMMER EINE SEPERATE IRQ HABEN SOLLTE

    MEIN SYSTEM

    SYSTEM WIN ME
    CELERON 766
    AOPEN MX3W-PRO
    128 MB SDRAM

    HOFFE ICH FINDE JEMANDEN DER MIR HELFEN KANN

    GRUSS FREDERIC
     
  2. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    hallo siegfried
    ME habe ich schon neu drauf.
    wie kann ich acpi leichen aufstöbern? mit der suchen-funktion
    mfg
    frederic
     
  3. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    also, habe mir ein neues netzteil seasonic ss 350fs aktiv pfc
    +3.3v = 28a
    +5v = 30a
    +12v = 17a
    geholt, dazei gleich mal vorsichtshalber nen neuen abbeitsspeicher von infinion.
    doch, siehe da, immer noch das gleiche problem.
    habe karte dann nochmals entfernt inkl. aller treiber und alles neu installiert, doch auch dies ohne erfolg.
    hilfe, was kann ich jetzt noch tun
    mfg frederic
     
  4. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    und noch ein letztes mal werde ich dich belästigen
    welches netzteil würdest du mir empfehlen?
    der markt scheint mir fast unüberschaubar und es scheint auch ne menge schrott darunter zu sein.
    mfg
    frederic
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >3. oder klemmt deine feststelltaste
    Deine Shift-Taste scheint auch nicht zu funktionieren.... Wer im Glashaus... lassen wir das ;-)

    MfG
    J2x
     
  6. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    hallo an alle
    habe mir jetzt alle möglichen treiber aktualisiert und siehe da
    wenn ich den pc hochfahre, stürzt er noch zwischen 3 und 5}mal ab, dann läuft er aber ohne probleme
    wer kann mir sagen, wie ich auch dieses problem noch in den griff bekommen kann
    mfg frederic
     
  7. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    hallo an alle
    habe mir jetzt alle möglichen treiber aktualisiert und siehe da
    wenn ich den pc hochfahre, stürtzt er noch zwischen 3 und 5}mal ab, dann läuft er aber ohne probleme
    wer kann mir sagen, wie ich auch dieses problem noch in den griff bekommen kann
    mfg frederic
     
  8. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    könnte es evtl. auch ein treiberproblem sein, da von der onboardkarte noch treiber drauf sind?
     
  9. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    sorry hab mich verschrieben
    liegt mit irq holder für pci steuerung auf irq 11
     
  10. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    acpi habe ich deaktiviert, com1 und 2 auch
    gf4 liegt jetzt mit acpi irq holder für pci steuerung auf irq 11.
    system friert trotzdem noch ein.
    netzteil liefert bei
    3,3V 16A
    5V 25A
    12V 13A
    gruß frederic
     
  11. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    habe nach meinen englischkenntnissen was das bios angeht nur die einstellung zur verfügung
    integrated peripherals-->init display first pci slot
    onboard
    oder gibt es da noch eine weitere option im bios?
    gruß frederic
     
  12. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    ne ich meine disaeblet(oder wie das geschrieben wird)

    nicht um
    stellen
    sondern
    ab
    stellen
     
  13. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    habe die onboard im bios deaktiviert, heißt onboard auf pci umgestellt.
    oder meintest du was anderes?
     
  14. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Hi
    die alte onboard ist ausgeschaltet (dis)
    leiber noch mal überprüfen
    MfG
    Don
     
  15. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    erstmal danke und sorry für die schrift
    am netzteil sollte es nicht liegen, habe ein 230 dran, habe von bekannten ein 300 drangehabt-ohne erfolg
    habe meine hand im gips sonst könnte ich dir die ampere durchgeben
    habe acpi ausgeschaltet und com1 und com 2 raus.
    gf4 war jetzt auf 10 zusammen mit acpi irq holder für pci steuerung abgelegt.
    sollte eigentlich kein konflikt geben- dennoch wieder system eingefroren.
    problem habe ich seit ich die neue karte drin habe, die alte ist onboard.
    gf4 ist pci karte da mein board kein agp platz hat.
    ob es für die problemlösung wichtig ist?
    gruß frederic
     
  16. clou3

    clou3 Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    66
    hallo karl
    taste klemmt nicht
    kann im bios nur irq reservieren, der reservierte wird dann aber freigehalten.
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo frederic,

    da du jetzt schon alles probiert hast, kann ich dir nur noch eine neuinstallation des betriebssystemes vorschlagen.

    da du vorher ja mit acpi installiert hattest, können von acpi noch irgendwo im system treiberleichen liegen.
    ist zwar ne menge arbeit, aber es könnte sich lohnen.

    oder hast du acpi wieder aktiviert ??

    mfg siegfried
     
  18. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hier noch ein link dazu, sind mehrere seiten:
    http://www.salbachcomputer.de/test/netzteil/COBAPS-350S(P-PFC).htm

    mfg ossilotta
     
  19. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    also ich kann dir das coba ps 350 s (p/PFC) empfehlen. ist das teil mit 2 lüftern, sehr leise und hat folgende leistungen: (24 dba)
    30 ampere bei 3.3 volt
    35 ampere bei 5 volt
    15 ampere bei 12 volt

    hab es selbst verbaut und bin sehr zufrieden damit.

    mfg osssilotta

    ps. du belästigst mich nicht
     
  20. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    indem du mal ein netzteil mit den von mir empfohlenen werten testest
    auf der 12 volt leitung ist dein netzteil schwach, die 3.3 volt ist ebenfalls nicht gerade berauschend.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen