Manueller Zeilenumbruch-VBA Word97/2000

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von simDos, 15. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simDos

    simDos Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    201
    Hallo,

    ich möchte ein makro für word97 und 2000 US und GER in allen 4 Kombinationen (!) programmieren, in dem ich in worddateien nach manuellen zeilenumbrüchen (shift-Return) suche, und diese dann ersetze.

    Das problem ist, dass word 97 US zu den shiftreturns "^l" sagt, Word 97 GER aber "^z".

    Und das führt dazu, dass es immer nur auf einer "plattform" läuft.

    Frage: wie kann ich diesen manuellen zeilenumbruch noch anders kodieren? (habe keine analogie zu VbCr etc. gefunden?)

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen