1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Marken Rohling für LightSribe wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ODO, 29. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Habe hier mehrere VERBATIM Markenrohlinge ( CD und auch DVD ) mit LightScribe Funktion, welche von einem LG GSA 4166B nicht erkannt werden. Der spezielle Code im Innenring wird anscheinend nicht erkannt...Die CD ( DVD ist auch richtig herum eingelegt ) beigefarbene LightScribe-Schicht nach unten. Habe in NERO6 Reloaded eine Grafik erstellt und möchte gerne die Vorschau begutachten. Vorschau angeklickt, dann dauertes fast 1 Minute, dann Meldung, dass anscheinend kein LS-Rohling eingelegt wurde...
    Alle Notwendige, was LightScribe angeht, wurde installiert und in NERO6 sind auch diese Optionen sichtbar und verfügbar ( LS Symbol )....
    Liegts am Rohling oder am Brenner ?:confused:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    >Liegts am Rohling oder am Brenner ?

    Brennt er denn fehlerfrei?

    Rohling mal in einem LS-Gerät testen, das als einwandfrei bekannt ist.
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Das wäre welches ?
    Ich habe ja hier zu Hause keinen Testparcours für alle möglichen Brenner mit LS-Technik,-sondern nur eines....und zwar das LG GSA 4166B, welches ich wegen zuvieler Lesefehler umtauschen musste...siehe unteren Zitattext

    dann Umtausch....

    Der eine beschwert sich über Philips DVDR16SLK mit LS, der andere über HP Brenner mit LS und wieder eine anderer über BENQ Brenner mit LS..usw.usw..denn anscheinend ist ja die Frage noch nicht geklärt, ob es nun die Hard-oder Software ( Brennprogramme ) ist....
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ich würde einfach mal einen Rohling eines anderen Herstellers verwenden, wenn kein anderer Brenner zur Verfügung steht.
     
  5. ChrisWunschPC

    ChrisWunschPC Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Dem Vorschlag andere Rohlinge zu testen, schließe ich mich (ebenfalls LG GSA-4166B Benutzer) an.

    Da außer Verbatim-Rohlingen (CD-R) nur schwer andere Marken erhältlich sind, zumal dieser Rohling auch von LG selbst vorgeschlagen wird, habe ich eine 10-Stückpackung von Philips bestellt. Über Erfolg oder Nichterfolg werden ich dann hier gerne berichten.
     
  6. ChrisWunschPC

    ChrisWunschPC Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo Mitleidensgenossen!

    Rohlinge von Philips funktionieren bei mir mit dem LG GSA-4166B einwandfrei.

    Wie im Forum bereits angeregt, sehe ich die einzige Möglichkeit um endlich "funktionstüchtige" Verbatim-Rohlinge zu erhalten darin, zuerst zu labeln und dann erst die Daten darauf zu brennen. Meine Händler nahmen die Rohlinge jedenfalls anstandslos retour. Weiters wäre es hilfreich, die Beiträge in diesem Forum zum Austausch mitzubringen.

    Bis dahin werde ich auf meiner Seite: Link entfernt - fidel_castro jedenfalls nur Philips-Rohlinge empfehlen.

    In diesem Sinne, alles Gute im Neuen Jahr,

    Christian
     
  7. wota

    wota ROM

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe einen neuen HP Pavilion PC mit einem lightsribe Laufwerk. Ich habe erst eine 10er Packung Philips-LS-Rohlinge probiert, jedoch werden diese nicht erkannt. Villeicht liegt es auch an der Software (Sonic Express Labeler).
     
  8. schischi22

    schischi22 Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    165
    also bei meinem 4166B (aktuelle Firmware) funktionieren die LS Rohlinge von TDK einwandfrei! hab schon in anderen foren gelesen das es mit verbatim rohlingen bei diesem LG model probleme gibt, obwohl sie empfohlen sind! die TDK und Philips gibts auch fast überall zu kaufen. zum labeln, grad wenn es probleme gibt, am besten die software von http://www.lightscribe.com/ nutzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen