Massen-Abmahnungen durch die Telekom?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Denise v. Hoorn, 27. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Denise v. Hoorn

    Denise v. Hoorn Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    68
    ...ist das einzige, was da hilft! Wenn sehr sehr viele Telekomkunden einen Brief an die Telekom schreiben und sie dahingehend abmahnen, daß die Telekom mit unlauteren Mitteln versucht, ihr Monopol aufrecht zu erhalten und unrechtmäßig auf einen Buchstaben des Alphabets ein "registered Trademark" erhebt und dann damit drohen, sämtliche Anschlüsse bei der Telekom zu kündigen und zu entsprechenden Konkurrenzen zu gehen, dann könnte der Druck so hoch werden, daß die Telekom davon ganz schnell abläßt!
    Voraussetzung: Pfiffige Abgemahnte, die sich zusammenschließen, das vielmehr an die Öffentlichkeit bringen und möglichst so viele dafür motivieren daß die Telekom dem öffentlichen Druck nachgeben muß.

    Markenrecht schön und gut, aber bald müssen schon Erstklässler fürchten von der Telekom abgemahnt zu werden, wenn sie das "T" schreiben!

    Denise van Hoorn
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen